User Online: 1 | Timeout: 19:47Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
So schmeckt das Lernen
Zwischenüberschrift:
AWO-Kindertagesstätte macht Kindern Lust auf Gesundes
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
hmd Osnabrück. Die AWO-Kindertagesstätte bietet nicht nur selbst zubereitetes Mittagessen, sondern auch regelmäßig ein ausgewogenes Frühstück für Kinder und alle vier Wochen auch für deren Eltern, sagt Leiterin Elisabeth Wortmann.
Vor fünf Jahren war die Kindertagesstätte im Stadtteil Schinkel gegründet worden. 25 der derzeit 40 Kinder nehmen hier auch ihr Mittagessen ein. Hauswirtschafterin Barbara Kassenjans richtet sich bei der Zubereitung nach dem Speiseplan der " Bremer Checkliste". Der sieht pro Woche je ein Fleischgericht, einen Eintopf oder Auflauf, ein Seefischgericht, ein vegetarisches Essen und ein Wunschgericht der Kinder vor.
Zusätzlich gibt es aber auch jeden Morgen Obst, Getränke, Joghurts und Müsli für die Kinder und an jedem Mittwoch ein gemeinsames Frühstück mit verschiedenen Brotsorten und allem, was fit macht. " Wer nicht gut isst, kann auch nicht gut lernen", ist Elisabeth Wortmann überzeugt. Also bietet die Kindertagesstätte eine Alternative zum Toast mit Nusscreme. Und tatsächlich greifen die Kleinen begeistert zu, auch wenn es ungesüßte Speisen sind: " Der Renner ist unser selbst zusammengestelltes Müsli", sagt Wortmann. Einmal im Monat können auch die Eltern am Frühstück teilnehmen. Dafür greift Barbara Kassenjans verschiedene Ernährungsthemen auf. So zeigt sie, zusammengestellt auf einem Tisch, welche Lebensmittel ungeheuer viel Zucker enthalten und welche Alternativen es dazu gibt. So wird beispielsweise bei einem Trinkjoghurt damit geworben, dass das Produkt nur 0, 1 Prozent Fett enthält. Eine 0, 5-Liter-Flasche enthält aber auch was nicht erwähnt wird umgerechnet 22 Stück Würfelzucker. Andere Themen der Kindertagesstätte sind etwa Rezepte für Gerichte, die ausgewogen sind. Bildtext: Echt lecker: Erjona, Diana, Jaseminund Natalie (von links) lassen sichdas gesunde Essen im AWO-Kindergarten schmecken. Foto: Hermann Pentermann
Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste