User Online: 1 | Timeout: 02:26Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Osnabrück zeigt sich von seiner besten Seite
Zwischenüberschrift:
Neuer Katalog soll in der ganzen Welt Lust machen auf eine Reise in die Hasestadt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Einkaufsstraßen mit Flair, geschichtsträchtige Orte, außergewöhnliche Kulturerlebnisse, viel Natur und überregional bekannte Ereignisse: Osnabrück hat eine Menge zu bieten. Wie viel in der Hasestadt zu erleben ist, präsentiert der neue Reisekatalog " Entdecken, Erleben, Genießen" für das Jahr 2008. Auf 84 Seiten findet der Leser zahlreiche Reisetipps und Anregungen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.
Mit diesem Katalog wirbt die Osnabrück Marketing und Tourismus GmbH (OMT) nicht nur auf Messen für die Stadt. Sie versendet ihn auch weltweit an potenzielle Osnabrück-Urlauber. " Das Heft soll Lust auf einen Besuch in unserer Stadt machen und die ganze Vielfalt des Lebens in Osnabrück herausstellen. Deshalb setzen wir jedes Jahr mit dem Katalog andere Akzente", erläutert Dieter Frauenstein, Leiter der Tourist-Information. Nachdem der Katalog im Jahr 2007 grafisch und inhaltlich überarbeitet worden ist, enthält die Ausgabe für das kommende Jahr zahlreiche neue Fotos mit anderen Motiven der besten Sehenswürdigkeiten.

Weil die Inhalte ansprechend aufbereitet worden sind, lernt der Leser Osnabrück Seite für Seite kennen. Er taucht ein in die Geschichte der Friedensstadt und erfährt etwas über die vielen namhaften Unternehmen, die in der Region ansässig sind. Ein Panorama stellt die Sehenswürdigkeiten vor. Dazu zählen das Felix-Nussbaum-Haus, das Rathaus des Westfälischen Friedens, die Maiwoche und die Varusschlacht in Kalkriese. Aber auch der Dom, der Zoo und Veranstaltungen wie das Gartenfestival rund um Schloss Ippenburg in Bad Essen und " Horses & Dreams" auf dem Hof Kasselmann in Hagen gehören dazu. Ein Großereignis wird gesondert vorgestellt: der 97. Deutschen Katholikentag im Mai, zu dem 20 000 Besucher erwartet werden.
Der Katalog liegt zweisprachig (Deutsch und Englisch) vor. Er ist für 1, 50 Euro in der Tourist-Information Osnabrück Osnabrücker Land an der Bierstraße erhältlich.

Bilduntertitel

Druckfrisch sind die Exemplare des Katalogs, den Dieter Frauenstein vorstellte. Der Leser findet auf mehr als 80 Seiten Tipps und Informationen. Foto: privat


Anfang der Liste Ende der Liste