User Online: 1 | Timeout: 21:51Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Spielplatz anstelle einer "langweiligen Wiese"
Zwischenüberschrift:
Rotary-Club schwitzte für Evangelische Familienbildungsstätte
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
tw Osnabrück. Morten, Niklas und Jannik wissen nicht, warum gestern so viele Erwachsene auf dem neu gebauten Spielplatz in der Evangelischen Familienbildungsstätte waren. Sie wissen aber, dass das Fahren auf der neuen Bobby-Car-Rennstrecke viel Spaß macht. Die Piste und den Rest des Spielplatzes haben die Erwachsenen vom Rotary-Club Osnabrück-Süd für sie gebaut und finanziert und gestern eingeweiht.
15 000 Euro hat derRotary-Club in den neuen Spielplatz der Evangelischen Familienbildungsstätte investiert. Das Engagement der Rotarier beschränkte sich jedoch nicht auf den Griff zum Portemonnaie sie packten auch tatkräftig mit an. Insgesamt 300 Stunden verbrachten sie auf der Baustelle. " Wir haben ein sehr steiniges Gelände vorgefunden", berichtete Allan Uthoff, und an der Art und Weise, wie er es sagte, war zu spüren, dass die Arbeit schweißtreibend war.
Aber die Mühe hat sich gelohnt. Auf 800 Quadratmetern können sich Kinder im Alter von ein bis drei Jahren auf der Bobby-Car-Rennstrecke, auf der Rutsche, der Schaukel sowie den Marter- und Kletterpfählen austoben. Eine besondere Attraktion ist die Wasser-Sand-Erlebnisecke, die nichts anderes als die Matschecke ist, aber den Müttern durch den scheinbar harmlosen Namen die Angst vor schmutziger Wäsche nimmt.
" Der Spielplatz ist auf sinnliches Erleben ausgerichtet", sagte die Gartenarchitektin Astrid Vieth vom Rotary Club. Gerade die kleinsten Kinder, die in der Evangelischen Familienbildungsstätte die Eltern-Kind-Gruppen, die Spielkreise oder die Notfall-Kinderbetreuung besuchen, finden auf dem neuen Spielplatz eine Möglichkeit, zu spielen, zu toben und neue Fähigkeiten zu erlernen. Dass der Rotary-Club Osnabrück-Süd die etwa ein Jahr andauernde Planungs- und Bauzeit übernommen hat, ist dem Engagement des Clubs beim Familientreff zu verdanken, der in der Trägerschaft der Familienbildungsstätte steht, wie Dr. Wolfgang Thomas, Präsident des Rotary-Clubs Osnabrück-Süd, erklärte.
Vorher war hinter dem Gebäude der Familienbildungsstätte nur " eine langweilige Wiese", wie Elke Berning und Friederike Niederdalhoff vom Leitungsteam berichteten. Jetzt freuen sie sich über einen " einfallsreichen Spielplatz".

Fotountertitel

Die Bobby-Car-Piloten Morten, Niklas und Jannik (von links) testeten gestern die Bobby-Car-Rennstrecke auf dem neuen Spielplatz der Evangelischen Familienbildungsstätte, der vom Rotary-Club Osnabrück-Süd finanziert und gebaut wurde. Foto: Klaus Lindemann
Autor:
tw


Anfang der Liste Ende der Liste