User Online: 1 | Timeout: 06:17Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Müll kann wertvoll werden
Zwischenüberschrift:
"Sammel mit!" für die Fabi
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Müll kann wertvoll werden
" Sammel mit!" für die Fabi
Osnabrück. Einer Sammelaktion der besonderen Art hat sich die evangelische Familien-Bildungsstätte angeschlossen. Gesammelt werden leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen. Der Erlös fließt in das Präventionsprojekt " Handwerkszeug für Kinder".
Das zusammengetragene Leergut wird von der bundesweiten Aktion " Sammel mit!" umweltfreundlich recycelt und wirft für die Fabi in der Anna-Gastvogel-Straße einen Gewinn ab. Das Geld kommt dem sozialen Gruppentraining " Handwerkszeug für Kinder" zugute.
Das Präventionsprojekt richtet sich an Kinder von fünf bis acht Jahren und deren Eltern. " Die Kinder lernen, aktiv zuzuhören und offen ihre eigene Meinung zu vertreten", erläutert Friederike Niederdalhoff, Projektleiterin in Osnabrück. Mit den Eltern werde über das passende Handwerkszeug gesprochen, um ein rücksichtsvolles Miteinander in Kindergarten und Schule zu ermöglichen. " Uns ist es wichtig, dass sich die Kinder selbst kennenlernen, ihre Einmaligkeit entdecken und eigene Begabungen und Ressourcen aufspüren", sagt Niederdalhoff weiter.
Kindergärten und Schulen werden in das Projekt eingebunden. Angesichts des großen Interesses der Einrichtungen an " Handwerkszeug" komme die Aktion " Sammel mit!" genau zur rechten Zeit.
Fast 90 Prozent der in Deutschland anfallenden leeren Tintenpatronen und Tonerkartuschen landen im Müll. Alle Nutzer von Druckern und Faxgeräten können das nutzlos gewordene Material nun in die Fabi bringen oder selbst kostenlos eine Sammelbox aufstellen und mit dem Erlös die Fabi unterstützen.
Informationen zum
" Handwerkszeug für Kinder" unter Telefon 05 41/ 50 52 00, zur Sammelaktion unter www.sammel.mit.de


Anfang der Liste Ende der Liste