User Online: 2 | Timeout: 23:26Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Mathestunde gegen Bahnprivatisierung
Zwischenüberschrift:
Attac demonstriert am Bahnhof
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Mathestunde gegen Bahnprivatisierung
Attac demonstriert am Bahnhof
" 183 = 13": Mit dieser Gleichung demonstrierte auch Renate Vestner-Heise gegen die Bahnprivatisierung. Foto: Petring
jpet Osnabrück. " 183=13": Diese Gleichung sorgte am Samstagmittag bei Reisegästen in der Halle des Osnabrücker Hauptbahnhofs für verdutzte Gesichter.
Für ein paar Minuten gaben auf dem Bahnhof einmal nicht streikende Lokführer den Ton an, sondern eine kleine Gruppe Attac-Mitglieder, die mit Töpfen, abmontierten Fahrradklingeln und Rasseln lautstark auf sich aufmerksam machte. Das Platzkonzert dauerte genau zwei Minuten. Im Anschluss hielten die Protestler Zettel in die Höhe, auf denen der Schriftzug " 183 = 13" zu lesen war.
Dies ist eine verschlüsselte Botschaft gegen die Bahnprivatisierung. Laut Attac hat die Bahn ein Bruttoanlagevermögen von 183 Milliarden Euro. Die Hälfte der Anteile, die nun verkauft werden soll, werde nach Experten-Schätzungen jedoch nur etwa 6, 5 Milliarden Euro einbringen. Die gesamte Bahn würde somit mit nur 13 Milliarden Euro bewertet werden.
Die " Lügenrechnung", wie die Demonstranten die Gleichung nannten, ließen sie nach kurzer Zeit in Mülleimern verschwinden. Gemeinsam mit dem Bündnis " Bahn für alle" hatte Attac am Samstag bundesweit zu Protesten aufgerufen.
Nach eigenen Angaben haben sich an der Aktion insgesamt rund 2000 Teilnehmer an vielen großen Bahnhöfen beteiligt.
Die als Flash-Mob (eine spontane Zusammenkunft von Menschen, die sich nach kurzer Zeit wieder auflöst) deklarierte Aktion startete an allen Bahnhöfen um genau 11.55 Uhr und dauerte nur fünf Minuten.


Anfang der Liste Ende der Liste