User Online: 11 | Timeout: 20:56Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Ab jetzt gibt es Konsequenzen
Zwischenüberschrift:
Polizei macht Ernst: Falschparker an der osnatel Arena werden abgeschleppt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
jpet OSNABRÜCK. Wer mit Toblas Suhre durch die Stadt fährt, erkennt schnell, warum Kraftfahrer bei der Feuerwehr eine Spezialausbildung genießen. Mit seinem schweren Soliden zwingt er sich selbst durch die engsten Gassen. Aber auch für ihn war gestern Abend an der osnatel Arena Schluss. Mal wieder.

" Hier geht nichts mehr", stellte der Feuerwehrmann resigniert fest und drehte den Zündschlüssel seines Rettimgsfahrzeugs um. Drei Fahrzeuge parkten an der Ebertallee falsch und machten so ein Durchkommen für Einsatzwagen unmöglich. Zum Glück war die Fahrt durch die Straßenzüge in unmittelbarer Nähe zum Stadion wieder nur ein Test.

Denn wäre tatsächlich der Ernstfall eingetreten, " hätte es schnell brenzlig werden können", betont Klaus Fiening von der Abteilung Vorbeugender Brandschutz der Feuerwehr Osnabrück. Fiening appelliert an die Anhänger des VfL Osnabrück: " Parkt eure Autos bitte ordnungsgemäß."

Hintergrund der zweiten großangelegten Verkehrskontrolle von Feuerwehr, Polizei und dem OS-Team innerhalb weniger Wochen ist, so Hauptkommissar Gerhard Schratz, die weiterhin " schlechte Parkmoral rund um die osnatel Arena". Falsch parkende Fahrzeuge sind den Beamten, vor allem in der Ebertallee, ein Dorn im Auge. Und anders als noch beim letzten Heimspiel vor zwei Wochen, als es die Ordnungshüter vorwiegend bei Verwarnungen beließen, ändert sich der Ton langsam.

Gestern machte die Polizei schon Ernst. Parkende Autos, die das Feuerwehrfahrzeug behinderten, wurden rigoros abgeschleppt. " Wir warnen einmal vor; und dann gibt es Konsequenzen", verdeutlicht die Polizei ihre Bemühungen, das Parkplatzchaos rund um die Arena endlich in den Griff zu kriegen.

Eine Besserung scheint sich langsam abzuzeichnen. Gestern blieb es bei drei abgeschleppten Fahrzeugen. Die Kontrollen gehen trotzdem weiter. Auch dann wird es wohl wieder eng auf den Straßen zugehen. " Im Notfall schleppen wir auch weiterhin ab", betont Schratz.

Bilduntertitel:

Brennpunkt Ebertallee: Gestern machte die Polizei rund um die osnatel Arena Ernst und schleppte falsch parkende Fahrzeuge rigoros ab. Besonders in der Ebertallee bemängeln die Beamten weiterhin die Parkmoral. Fotos: Jörn Petring

Kein Golf, sondern ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Bei Falschparkern wird es eng.

Knöllchen für die Verkehrssünder: Polizist Lothar Meyer verteilte rigoros Mandate.
Autor:
jpet


Anfang der Liste Ende der Liste