User Online: 1 | Timeout: 02:25Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
500 Pyer unterschreiben für die Buga
Zwischenüberschrift:
Zwischenbilanz in dieser Woche
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
500 Pyer unterschreiben für die Buga

Zwischenbilanz in dieser Woche

hin OSNABRÜCK. Mit Spannung erwarten die Initiatoren des Bürgerbegehrens für die Buga zum Ende der Woche eine erste zuverlässige Zwischenbilanz. Hans Albrecht Dicke geht davon aus, dass die Marke von 4000 Unterschriften deutlich überschritten sein wird.

Einen wesentlichen Beitrag hat der " Buga-Stammtisch Pyer Bürger" geleistet, der ein Paket von 500 Unterschriften an Dicke und Elisabeth Michel übergab. " Es ist fantastisch zu sehen, mit welchen Engagement und Ideenreichtum die Pyer Bürger sich für unser aller Projekt einbringen", sagte Elisabeth Michel. " Hier wird vor Kirchen und Geschäften gesammelt, und die Besetzung der Informationsstände ist komplett durchorganisiert. Einfach vorbildlich."

Die Unterschriften wurden im Blumenhof Budke übergeben. Ansgar Budke und sein Team unterstützen das Bürgerbegchren nach Kräften. " Wir Pyer Bürger wollen, dass sich die Stadt Osnabrück erneut um die Buga 2015 bewirbt", sagte Budke. Der Park werde nicht nur den Stadtteil, sondern ganz Osnabrück aufwerten und ein " fantastisches Naherholungsgebiet mit überregionaler Bedeutung" schaffen.

Die 500 Unterschriften sehen die Pyer Buga-Freunde nur als ersten Schritt an. Ziel ist es, tausend Unterschriften zum Bürgerbegehren beizusteuern. 12 000 Unterschriften müssen es am Ende sein, um einen Bürgerentscheid über die Buga zu erreichen.

Hans-Albrecht Dicke ist dabei, die aktuellen Zahlen aus allen Annahmestellen abzufragen. Gegen Ende der Woche soll eine Zwischenbilanz vorliegen. Bislang war von . 3000 Unterschriften in der Stadt und etwa 1500 aus dem Umland die Rede.

Bildunterschrift: 500 Unterschriften aus Pye übergab der Buga-Stammtisch im Blumenhof Budke an Elisabeth Michels (rechts) und Hans-Albrecht Dicke (2. von rechts).

Foto: Thomas Osterfeld
Autor:
hin


Anfang der Liste Ende der Liste