User Online: 1 | Timeout: 00:43Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Kleine Hörstücke im Haller Willem
Zwischenüberschrift:
Seit gestern rollt der ,,sprechende Zug" -16 Geschichten
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Kleine Hörstücke im Haller Willem

Seit gestern rollt der ,, sprechende Zug" - 16 Geschichten

we OSNABRÜCK/ GMHÜTTE.

Neuer Info-Service auf der Nordwestbahn-Strecke zwischen Osnabrück und Bielefeld: Seit gestern werden die Fahrgäste über die Lautsprecheranlage nicht nur lieber den nächsten Haltepunkt informiert, sondern bekommen auch 16-mal eine einminütige Audiogeschichte zu einem gerade zu sehenden Streckenpunkt.

,, Wir wollen damit unter anderem über die wunderschöne Landschaft des an der Strecke gelegenen Naturparks Terra.vita informieren und zum Beispiel junge Leute animieren, mal eine Alternative zu den virtuellen Scheinwelten auszuprobieren." Wer war der legendäre Namensgeber der Haller-Willem-Strecke? Warum stehen am Haltepunkt Sutthausen aufrechte Schienen? Welche Geschichte hat das Stahlwerk Georgsmarienhütte? Insgesamt 16 kleine Hörstücke hat sich Autor Gerhard Snitjer aus seiner Fahrt mit dem Haller Willem (,, eine der reizvollsten Bahnstrecken Deutschlands") einfallen lassen und mit den Sprechern Kristin Hunfeld, Sinja Schütte und Wolfgang Wortmann vertont. Landrat Manfred Hugo bei der Premierenfahrt: " Die Informationsvermittlung steht ganz in der Tradition der Bahnstrecke, denn auch Fuhrunternehmer Wilhelm Stuckemeyer hat einst Mitte des 19. Jahrhunderts die Fahrgäste unterhalten."

Die Bundesstiftung Umwelt hat das innovative Projekt mit rund 21000 Euro gefördert und setzt auf offene Ohren bei den Fahrgästen.

" Haller wer?" Infos zu Landschaft, Bauwerken oder historischen Ereignissen geben seit gestern kurze Hörspielsequenzen im Haller Willem. Journalist Gerhard Snitjer (mit Megaton) hat die 16 einminütigen Stücke verfasst und auf der Premierenfahrt unter anderen (von rechts) Dr. Stephan Rolfes (Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück). Landrat Manfred Hugo und Dr. Fritz Brickwedde. Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, mit Unterstützung des Aufnahmeteams vorgestellt. Foto: Parton
Autor:
we


Anfang der Liste Ende der Liste