User Online: 1 | Timeout: 21:42Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Bald ein Dach über dem Kopf
Zwischenüberschrift:
Wartehäuschen kommt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
klu OSNABRÜCK. Wer nach einem Besuch von Angehörigenen im Küpper-Menke-Stift mit dem Bus stadtauswfäts fahren muss, wird an der Haltestelle in Zukunft nicht mehr schutzlos den Elementen ausgesetzt sein: Ein Wartehäuschen soll an der Ecke Sedanstraße / Glückstraße aufgestellt werden.

Die 87-jahrige Anneliese Steinacker hatte schon befürchtet, dass sie einen weiteren Winter ohne Sitzgelegenheit und Dach über dem Kopf auf den Bus warten muss, wenn sie von einem Besuch bei ihrem Mann im Küpper-Menke-Stift kommt. Im vergangenen Winter stand ihr als einzige Stütze ein Laternenpfahl an der Haltestelle zur Verfügung. Mehrmals hielten passierende Autofahrer an und fragten die schutzlos im Regen stehende Dame, ob sie Hilfe brauche. Diese und ähnliche Erfahrungen veranlassten Anneliese Steinacker, sich energisch für mehr Komfort an der Haltestelle einzusetzen.

Und der soll nun kommen, verspricht Jürgen Schmidt, Fachdienstleiter Straßenbau bei der Stadt. Frühestens September, spätestens Oktober soll an der Ecke Sedanstraße / Glückstraße eines der alten innerstädtischen Wartehäuschen, die nach und nach durch neue ersetzt werden, am Küpper-Menke-Stift aufgestellt werden.

Eigentlich sollte schon früher ein Wartehäuschen beim Altenheim seinen Platz finden, doch dann habe es Verzögerungen bei der Produktion der neuen Wartehäuschen für die Innenstadt gegeben. Die werden in diesem Monat geliefert, und schon bald können die frei gewordenen Häuschen an stadtauswärts führenden Haltestellen aufgestellt werden.

Bilduntertitel:

Anneliese Steinacker hat sich für ein Wartehäuschen am Küpper-Menke-Stift stark gemacht. Foto: Klaus Lindemann
Autor:
klu


Anfang der Liste Ende der Liste