User Online: 1 | Timeout: 05:10Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Neumarkt: Verblüfft über die schnelle Entscheidung
Zwischenüberschrift:
Zu den Artikeln ,,Stirb langsam: Tunnel müsste Neubauten weichen"
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Mit Freude haben wir zur Kenntnis genommen, dass Einigkeit unter den Parteien in Bezug auf die Umgestaltung des Neumarktes besteht. Nach Jahren intensiver Begleitung dieses Themas in verschiedenen Arbeitskreisen hat uns diese schnelle Entscheidung verblüfft. Wenn man die Kommunalpolitik in den letzten Jahren verfolgt hat, wundert man sich über den Konsens der Beteiligten. Denn das Planen und Diskutieren ist aus unserer Sicht noch lange nicht zu Ende.

Sind sich da wirklich alle einig?

Einig sind sie sich auf jeden Fall, wenn es um den Verkehr geht. Eine Spur Richtung Osten und zwei Spuren Richtung Westen. Dieses war die wichtigste und mutigste Entscheidung [...].

Für jeden Verkehrsteilnehmer die passende Lösung zu finden ist nicht machbar. Mit diesem Kompromiss kann nach unserer Meinung jeder gut leben: die Menschen am Wall oder die Autofahrer, die unbedingt den Neumarkt überqueren müssen. Die Busfahrer haben es eh schon schwer, und die Radfahrer bekommen den ersehnten Radweg. Für Fußgänger wird die Überquerung des Neumarktes sicherer. Der Einzelhandel in der südlichen Innenstadt profitiert durch die Fußgängerfrequenz. Es würde uns freuen, wenn in der geplanten Neumarkt-Galerie eine [...] Markthalle entstehen könnte und zudem ein gesunder Branchenmix.

Somit ist nach unserem Ermessen das Schicksal der Neumarktpassage endgültig besiegelt. Das langsame Sterben des Tunnels hatte nicht sein müssen. Die Zeit des unterirdischen, dunklen . Shoppens' war vor fünf Jahren schon nicht mehr aktuell. Die 2, 9 Millionen Euro für die Tunnelsanierung hätten in zukunftsträchtige Projekte investiert werden können. [...]"

Susanne H. dos Relt
Kiwittstraße 34a

Margit Janke
Diepholzer Straße 2
Osnabrück
Autor:
Susanne H. dos Relt, Margit Janke


Anfang der Liste Ende der Liste