User Online: 1 | Timeout: 11:31Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Stück für Stück wächst das Baugebiet
Zwischenüberschrift:
Der Grieseling in Hellern aus der Luft betrachtet
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Umweltfreundlich u nd e nergiesparend w ird a m G rieseling g ebaut. D as W ohngebiet l iegt i n d er N ähe d er S tadt. D och a uch z um S paziergang i ns G rüne i st e s v on d ort n icht w eit. F oto: Gert W estdörp

r ei O SNABRÜCK. W ohnen m it B lick n ach S üden: Das g ilt f ür d ie H äuslebauer i m B augebiet " Südlich H asenbrink / östlich G rieseling".

Schritt f ür S chritt w ächst d ie n eue S iedlung i n H ellern.

E infamilien-, Doppel- und R eihenhäuser e ntstehen i n d em G ebiet. B isher s tehen v or a llem i m w estlichen T eil N eubauten.

Das l iegt d aran, dass d ie E vangelischen S tiftungen a ls e iner d er B auträger z unächst b ewusst d as w estliche G ebiet v ermarkten, um e ine Z ersiedlung z u v erhindern.

N eu i st a uch d er R ekershof. S o h eißt d ie S traße, die s ich d urch d as B augebiet z ieht. S ie v erläuft o berhalb d er Ä rztekammer - das m ehrflügelige, rote B acksteingebäude i n d er l inken B ildecke - und k nickt g anz rechts i n e inem s pitzen W inkel n ach o ben h in a b. D er G rieseling k ommt z wischen d en B äumen o ben i m B ild i ns B augebiet h inein. A uch d ie L engericher L andstraße : (linke B ildecke) und d ie T öpferstraße ( linker B ildrand) sind z u e rkennen.

A ls d as B augebiet n och i n P lanung w ar, hatten d ie H elleraner S orgen, dass d er V erkehr a uf d er T öpferstraße m it d em B augebiet z unehmen w ürde. D eshalb w urde s chon i m V orfeld d ie A nzahl d er W ohneinheiten g esenkt. A uch S orgen, dass e s L ärm v on d er i n d er N ähe l iegenden A utobahn g eben w ürde, wurden l aut. E in G utachten h atte a ber e rgeben, dass d er S chall n icht i n d as G ebiet h ineindringt, sondern d arüner h inweggeht.

Ein G rundstück i m B augebiet G rieseling i st m öglicherweise s o g ünstig w ie n irgendwo s onst i n O snabrück. D as g ilt j edenfalls f ür d ie G rundstücke d er E vangelischen S tiftungen D urchschnittlich 5, 5 0 E uro Z insen z ahlen d ie P ächter p ro Q uadratmeter i m J ahr. D em l iegt d ie A nnahme z ugrunde, dass e in Q uadratmeter e inen M arktwert v on 1 10 E uro ( ohne E rschließungsgebühren) hat.

D as B augebiet a m G rieseling i st d as e rste, in d em d ie S tadtwerke O snabrück d er h auptverantwortliche E rschließungsträger w aren. S ie n utzen d ie n eue S iedlung a ußerdem f ür e inen F eldversuch m it e lektronischen Z ählgeräten.



Anfang der Liste Ende der Liste