User Online: 1 | Timeout: 02:48Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Kompromiss ohne sachliche Begründung
Zwischenüberschrift:
Zum Artikel "Mit dreiSpuren auf dem richtigen Weg?" (Ausgabe vom 11. Mai).
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Zum Artikel " Mit dreiSpuren auf dem richtigen Weg?" (Ausgabe vom 11. Mai).

" Als ich zum ersten Mal von der Idee hörte, den Verkehr über den Neumarkt dreispurig zu führen, dachte ich - wie offenbar andere Leser auch - an einen Scherz. [...] Doch weit gefehlt: Der Oberbürgermeister, die CDU und FDP haben sich die Planung zu eigen gemacht und bedenken sie mit überschwänglichem Lob.

So einfach ist das also. Die einen befürworten zwei Spuren, die anderen vier. Lösung: drei Spuren! Eine nachvollziehbare Begründung wird dafür nicht gegeben. Wieso eigentlich in Ost-West-Richtung zwei Spuren und nicht umgekehrt?

Statt einen konzeptionellen Neuanfang bei der Gestaltung des Neumarkts einschließlich des nördlichen Teils der Johannisstraße zu wagen, wird nur nach Kompromisslösungen ohne sachliche Begründung gesucht. In diesem Zusammenhang vermisse ich auch, dass sich die Kaufmannschaft der nördlichen Johannisstraße nachdrücklich zu Wort meldet. Nicht nur nach meinem Eindruck macht dieser Bereich mehr den Eindruck eines Busbahnhofs als einer Einkaufsstraße.

Wenig durchdacht scheint mir auch die Planung zu sein, den Busverkehr auf der Johannisstraße stadteinwärts über die Seminarstraße zu führen. In der Skizze hat man dafür bereits dort vorhandene Bäume entfernt! Hat man überhaupt die Auswirkungen auf den Verkehr auf der Lyrastraße inklusive Kreuzung mit dem Neuen Graben bedacht?

Ich halte es für in hohem Maße zweifelhaft, bei Realisierung dieser Planung einen Investor für das ehemalige Wöhrl- nebst Nachbargrundstück zu finden."

Eva-Maria Hoffmann
Waldwinkel 2
Osnabrück
Autor:
Eva-Maria Hoffmann


Anfang der Liste Ende der Liste