User Online: 2 | Timeout: 08:45Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Mit dem Rad zur Arbeit fahren und gewinnen
Zwischenüberschrift:
Aktionstage der AOK und des Fahrrad-Clubs bieten Sicherheit auf zwei Rädern
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
OSNABRÜCK. Zum vierten Mal nimmt die Aktion " Mit dem Rad zur Arbeit" in Niedersachsen Fahrt auf. Vom 1. Juni bis 31. August rufen die AOK und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Berufstätige auf, an mindestens 20 Tagen zur Arbeit zu radeln und das Auto stehen zu lassen. Zu gewinnen gibt es verschiedene Preise.

Für die Teilnahme sollen sich drei Kollegen als Team zusammenfinden und einen Aktionskalender bei der AOK anfordern. In diesen trägt jedes Mitglied die Tage ein, an denen es das Rad für den Weg zur Arbeit genutzt hat. Die Wege müssen nicht im Team xurückgelegt werden.

Während der 13. Osnabrücker Fahrrad-Aktionstage erleichtert der ADFC Radlern den Einstieg in die Aktion vom morgigen Donnerstag bis Mittwoch, 6. Juni, mit verschiedenen Veranstaltungen.

Morgen startet um 18 Uhr eine Eröffnungsradtour am ADFC-Infoladen, Bierstraße 6. Um 19.30 Uhr klingt der Tag mit dem Radlerstammtisch im Kartoffelhaus an der Bierstraße aus.

Fahrräder codieren

Am Freitag, 1. Juni, werden von 17 bis 20 Uhr am ADFC-Infoladen Fahrräder codiert. Dazu müssen ein Eigentumsnachweis und der Personalausweis des Besitzers vorgelegt werden. Gleichzeitig überprüft der ADFC Fahrräder auf ihre Sicherheit. Am Samstag, 2. Juni, präsentieren Fahrradhändler und der ADFC ihr Angebot mit Ständen an der Kamppromenade. Einen Sonntagsausflug veranstaltet der ADFC am 3. Juni. Mit dem Haller Willem geht es nach Dissen-Bad Rothenfelde, wo eine etwa 45 Kilometer lange Radtour beginnt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Am Dienstag, 5. Juni, wird ein Kurs zur Selbsthilfe bei Fahrradpannen angeboten. Der Beginn wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Für Mittwoch, 6. Juni, ist ein Vortrag zum Thema " Mit dem Fahrrad unterwegs im Alltagsverkehr" geplant, der im Unigebäude, Seminarstraße 19 a/ b, stattfindet.

Weitere Informationen unter der Telefonnummer 0541/ 24218 oder per E-Mail: info@ adfc-osnabrueck.de.


Anfang der Liste Ende der Liste