User Online: 2 | Timeout: 17:23Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Im Stau läuft die Zeit ab
Zwischenüberschrift:
Wenn es in der Tiefgarage Ledenhof Verstopfung gibt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Im Stau läuft die Zeit ab

Wenn es in der Tiefgarage Ledenhof Verstopfung gibt

rll OSNABRÜCK.
Erst der Stau, dann die Panik: Nach Großveranstaltungen in der Stadthalle kommt es an der Ausfahrt der Tiefgarage Ledenhof immer wieder zu Verstopfungen. Manchmal bewegt sich eine Dreiviertelstunde gar nichts mehr.

So erlebte es kürzlich ein Bissendorfer Ehepaar nach einem Folklorekonzert. Am Parkautomaten das Ticket bezahlen und zum Auto, das ging noch fix. Aber dann der Stau: Nur im Schneckentempo ging es zur Ausfahrt, und die Zeit verrann. Als die Eheleute endlich die Schranke erreicht hatten, öffnete die sich nicht - das Zeitlimit war überschritten. " Bitte zahlen Sie noch 50 Cent", forderte der Automat die beiden auf. So war es anderen Autofahrern zuvor auch schon ergangen. Also zurück zum Automaten ins Treppenhaus und die Schlange warten lassen? Keine Panik, rät Karl-Heinz Ellinghaus von der Osnabrücker Parkstätten-Betriebsgesellschaft (OPG). Über eine Sprechtaste kann die Leitstelle angerufen werden, und die öffnet dann die Schranke. " Normalerweise wird da kulant reagiert", sagt Ellinghaus. Das Bissendorfer Ehepaar hätte allerdings in dieser schwierigen Situation auf mehr Verständnis gehofft. Schließlich ging die Schranke hoch, und der Fahrt nach Hause stand nichts mehr im Wege.

Ellinghaus wundert sich, dass viele Autofahrer gerade in solch kritischen Situationen nur eine Schranke nutzen, obwohl doch eine zweite zur Verfügung steht. Draußen, so sagt er, gebe es dann keine Schlangen mehr. Die OPG kann die Ampel vor der IHK per Knopfdruck auf eine längere Grünphase umschalten, damit es nicht zum Rückstau auf die Rampe kommt.

Zwei Schranken stehen in der Tiefgarage Ledenhof zur Verfügung. Gerade dann, wenn es darauf ankommt, nutzten viele Autofahrer jedoch nur eine davon, sagt die OPG. Foto: Klaus Lindemann
Autor:
rll


Anfang der Liste Ende der Liste