User Online: 1 | Timeout: 15:46Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Parkhaus: Der Betrieb läuft weiter
Zwischenüberschrift:
Eine Etage vom Brand betroffen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Parkhaus: Der Betrieb läuft weiter

Eine Etage vom Brand betroffen

fhv OSNABRÜCK.
Nach dem Fahrzeugbrand vom vergangenen Wochenende kann die Bahnhofs-Garage zumindest mit Einschränkungen weiter betrieben werden.

Am letzten Sonnabend gegen 20 Uhr waren insgesamt zwei Autos in der ersten Etage des Parkhauses ausgebrannt. Ursache war ein technischer Defekt in dem einen Wagen. Dessen Fahrerin musste anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Feuer habe jedoch die Statik der Stahlkonstruktion nicht so stark geschädigt, dass das Parkhaus geschlossen werden müsste, sagte gestern Karl-Heinz Ellinghaus, Prokurist der Parkstätten-Betriebsgesellschaft (OPG): " Der Betrieb geht weiter." Lediglich die betroffene erste Etage des Parkhauses müsse für etwa drei Wochen stillgelegt werden.

In dieser Zeit solle die Etage gereinigt und gestrichen werden, auch sei die Elektroanlage zu reparieren.
" Das Reinigungswasser dürfte durch Ruß und Schadstoffe belastet sein. Es wird aufgefangen und gesondert gereinigt", berichtete Ellinghaus auf Grund gemachter Erfahrungen weiter.

Erst vor drei Monaten war die Tiefgarage Vitihof ebenfalls durch einen Fahrzeugbrand lahm gelegt worden. Damals hatten die Sanierungsarbeiten fünf Wochen in Anspruch genommen. Und dies, obwohl die Maler am Vitihof in 12-Stunden-Schichten arbeiteten, damit die Tiefgarage möglichst schnell wieder freigegeben werden konnte. Den Schaden trägt in diesen Fällen die Haftpflichtversicherung des Fahrzeughalters.

Der teilweise Ausfall der Bahnhofsgarage werde sich bei der Kundschaft " kaum bemerkbar machen", so Ellinghaus gestern weiter, " das Haus ist ohnehin unser Kapazitäts-Puffer." Selbst zu den Hochzeiten des Weihnachtstrubels habe es hier und in der Salzmarkt-Garage noch stets freie Plätze gegeben.
Autor:
fhv


Anfang der Liste Ende der Liste