User Online: 1 | Timeout: 20:18Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Mit Förmchen-Verleih
Zwischenüberschrift:
Hansekogge wird Kinderspielplatz
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Mit Förmchen-Verleih

Hansekogge wird Kinderspielplatz

ng OSNABRÜCK. Auf dem Adolf-Reichwein-Platz ist in den letzten Tagen viel passiert. 120 Kubikmeter Sand, die Hansekogge und ein Bauwagen wurden angeliefert, um aus der Grünfläche einen betreuten Kinderspielplatz zu machen. Das hatten der Jugendhilfeausschuss und das Osnabrücker Familienbündnis beschlossen.

Die Bauarbeiten des Eigenbetriebes Grünflächen und Friedhöfe hatten am vergangenen Montag begonnen. Zwei Tage später wurde das neue Spielgerät für die Kleinen mit einem großen Kran auf der Anlage platziert: eine etwa fünf Tonnen schwere Kogge. Das ursprünglich für den Hansetag gebaute Holzschiff wurde kinderfreundlich umgebaut und um ein Kletternetz und eine Rutsche erweitert.

Damit die Kinder im neuen Sandkasten auch etwas zum Spielen haben, wurde gestern der Bauwagen geliefert. Die Malerwerkstatt des Zentrums für Jugendberufshilfe Dammstraße hatte den von der Firma Diekmann gespendeten Anhänger liebevoll neu gestaltet. Jetzt leuchten die Außenwände und die Sitzbänke im Inneren des Wagens in bunten Farben. Am kommenden Montag werden noch Sandspielzeuge und Stühle geliefert. In den Sommermonaten können sich die kleinen und großen Besucher die Förmchen, Schaufeln und Sitzgelegenheiten ausleihen. Dann wird auch darauf geachtet, dass der Platz sauber und ungefährlich bleibt.

Am Dienstag wird der neue Spielplatz offiziell eröffnet. Dann können die Kinder endlich ihre neue Spielwiese erkunden und die Hansekogge entern.

Der farbenfrohe Bauwagen wird von Bauleiter Ulrich Beermann auf dem neuen betreuten Kinderspielplatz m die richtige Position gebracht.
Foto: Gert Westdörp
Autor:
ng


Anfang der Liste Ende der Liste