User Online: 3 | Timeout: 05:13Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Alles für den Kuchen und das Eis
Zwischenüberschrift:
Beginn als Drogerie: 100 Jahre "Backring Pentermann" in Osnabrück
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück (kmoe)
An der Hasestraße fing alles an, mit einer " Drogen- und Lebensmittelhandlung", wie es damals hieß. Drogerie- und Kolonialwaren, Parfüm und Gewürze hatte die Firma Pentermann ab 1905 im Sortiment. Heute kann das Familienunternehmen " Backring Pentermann" mit Sitz in Lüstringen auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken.

Zunächst allein, dann mit wenigen Mitarbeitern führten Rudolf Pentermann und Ehefrau Hedwig das Geschäft. Man nutzte die Drogistenkenntnisse später, um auch Eispulver und erste Backmischungen herzustellen. Schließlich widmete sich die Firma vollends der Belieferung von Bäckereien und Konditoreien.

Ein langer Weg, der seit 2002 von Michael Wrasmann in alleiniger Regie beschritten wird. 35 Mitarbeiter hat das Unternehmen heute. Sitz ist am Industriegebiet am Heideweg. Man beliefert noch immer Bäckereien, Konditoreien und, wie es vor 80 Jahren begann, Eiscafés. Die Kundschaft kommt heute aus Regionen weit über Osnabrück hinaus.

Der Firmentradition fühlt sich Wrasmann verpflichtet und berichtet: Nach dem Tod Hermann Pentermanns heiratete Inhaberin Hedwig Krefft erneut und führte das Geschäft gemeinsam mit ihrem zweiten Mann Ernst Krefft fort. Der Standort war zuvor erst zur Möserstraße gewechselt worden, in den 20er Jahren dann nach Lüstringen. Der erste Einkaufsring für Bäckereibedarfsgroßhändler war entstanden.

Als adoptierter Sohn führte Heinz Wrasmann schließlich langjährig in Form des geschäftstuhrenden Prokuristen die Geschäfte weiter und nahm seinen Sohn Michael mit in die Leitung auf. " Es war wichtig, wettbewerbsfähig zu bleiben", erklärt der 49-Jährige. Deshalb gründete die Firma Pentermann 2002 zusammen mit Großhändlern aus Leer, Herford und Gronau die " Backring NW Handels AG".

Auch wenn die Standorte Herford und Gronau im vergangenen Jahr wegfielen, sind in Leer nach wie vor 55 Mitarbeiter tätig. In Lüstringen ist für die nahe Zukunft kein Stellenabbau geplant. Vielmehr sei man trotz der schwierigen Situation des Bäckerhandwerks " für die Zukunft optimistisch", erklärt der gelernte Betriebswirtschaftler.

Zur Sache

Zutaten

Der Backring Pentermann führt alle Zutaten, die Bäcker und Konditoren benötigen, zum Beispiel Mehl, Rosinen, Obst, Sesam und Früchte. Ebenso führt man Geräte, die beim Backen wichtig sind: Öfen, Knet- und Brotschneidemaschinen etwa. Auch Eisdielen können ihre komplette Ausstattung zur Herstellung bekommen, wie Waffelhörnchen, Sahne, Aromen und Zucker. Die Kundschaft des Traditionsunternehmens kommt heute aus Osnabrück, dem Osnabrücker und dem Südoldenburger Land, dem Emsland, Ostwestfalen, der Grafschaft Bentheim und dem Münsterland.

INHABER Michael Wrasmann zeigt das Sortiment am Heideweg. Fotos: Jörn Martens

DER ERSTE FIRMENSITZ befand sich an der Hasestraße. Das Foto stammt aus dem Jahr 1906.
Autor:
kmoe


Anfang der Liste Ende der Liste