User Online: 2 | Timeout: 17:39Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Fester Preis
Zwischenüberschrift:
Spezieller Tarif für Erdgas
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
OSNABRÜCK, Die Stadtwerke Osnabrück bieten für das nächste Jahr erneut das Produkt " Easy 3 fix" für Festpreise beim Erdgas an. In dem Tarif ist der Preis für ein Jahr festgelegt und nicht vom Erdölpreis abhängig.

" Die Nachfrage war sehr hoch" Deshalb bieten wir das Produkt erneut an", erklärt Dr. Klaus Siedhoff, Vertriebsleiter bei den Stadtwerken. Die Kunden in diesem Tarif bezahlen von Januar bis Dezember den festgelegten Preis von netto 4, 61 Cent pro Kilowattstunde Erdgas. Sie gewinnen damit einerseits langfristigen Schutz gegen weitere Preissteigerungen, Andererseits profitieren sie innerhalb dieses Zeitraums nicht von sinkenden Gaspreisen auf dem deutschen Markt. Nach Ablauf des Jahres fallen die Kunden nach Angaben der Stadtwerke wieder in den für sie optimalen Tarif zurück. Die Stadtwerke reagieren mit dem Festpreis-Produkt auf die andauernde Kritik an der Ölpreisbindung; Gas ist in Deutschland an den Preis für leichtes Heizöl gebunden. Die Weltmarktpreise für Öl und damit auch für deutsches Erdgas waren im Sommer dieses Jahres auf ein Rekordniveau gestiegen. Seitdem sind die Ölpreise deutlich gesunken.

Mit dem Festpreistarif stellen die Stadtwerke ein alternatives Konzept zur Verfügung, das vom Ölpreis abgekoppelt ist. Information zu " Easy 3 fix" gibt es im Internet unter www.stadtwerke-osnahrueck.de sowie unter Telefon 0541/ 3* 4-802 und 344-830,

Da die für das Festpreisprodukt vorgesehene Erdgasmenge auf 15 Millionen Kilowattstunden begrenzt ist, werden die Plätze unter den ersten Anmeldungen vergeben. Anmeldeschluss ist am Freitag, 15. Dezember.


Anfang der Liste Ende der Liste