User Online: 1 | Timeout: 06:36Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Familientag im Düstruper Wasserwerk
Zwischenüberschrift:
Aus Anlass der neuen Filtertechnik
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Familientag im Düstruper Wasserwerk

Aus Anlass der neuen Filtertechnik

Voxtrup
Nach erfolgreichem Probebetrieb der neuen Membranfiltration im Wasserwerk Düstrup können sich jetzt dank modernster Filtertechnik viele Stadtteile in Osnabrück über kalkärmeres Wasser freuen. Zur Eröffnung der neuen Anlage veranstalten die Stadtwerke Osnabrück am kommenden Sonntag, 25. September, ein großes Familienfest. Dazu sind alle Osnabrücker herzlich eingeladen.

Im Wasserwerk Düstrup dreht sich für Kinder, Eltern und Großeltern mit Spiel, Spaß und Information alles rund um das Thema Wasser. Ob Zielspritzen mit dem Feuerwehrschlauch, Entenangeln oder eine große Umweltrallye durch den Wasserwerkswald - für Kinder gibt es zahlreiche Spiele. Aber auch für die Erwachsenen ist gesorgt. Überraschende Musikeinlagen, Bier aus Osnabrücker Wasser, Kaffee, Kuchen und ein Grillstand sorgen für die nötige Abwechslung. Auch die Besichtigung der neuen Membranfiltrationsanlage ist an diesem Tag für jeden möglich.

" Wir freuen uns, dass die neue Filtration so gut läuft und die Haushalte mit weicherem Trinkwasser versorgt. Dies möchten wir mit den Osnabrücker Familien feiern", erklärt Joachim Nolte, Stadtwerke-Abteilungsleiter für Wasserbereitstellung. " Daher gibt es Getränke und Essen zu günstigen Preisen, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren bekommen außerdem zwei Verzehrgutscheine gratis.

Wasserraketen werden gestartet

Zusammen mit Markus Kleinostendarp und seinem Team bauen Kinder eigene Wasserraketen aus Plastikflaschen und lassen diese starten. Wer mitmacht, erhält eine Urkunde und kann bei einer Verlosung einen tollen Preis gewinnen. Außerdem starten mehrmals am Tag professionell gebaute Wasserraketen.

Wieder mit dabei ist auch das Wasserspiel der Stadtwerke. Hier können Kinder selber ausprobieren, wie die Wasserversorgung funktioniert. Ziel ist es, bestimmte Haushalte mit Wasser zu versorgen.

Das Familienfest im Wasserwerk Düstrup, an der Wasserwerkstraße 32a in Voxtrup, beginnt um 11 Uhr. Da keine Parkmöglichkeiten auf dem Wasserwerksgelände bestehen, sollte insbesondere auch der öffentliche Nahverkehr genutzt werden. Mit der Linie 41/ 42 erreicht man die Bushaltestelle Endstation Düstrup, von dort sind es nur fünf Minuten bis zum Wasserwerk.

WIE KOMMT DAS WASSER in die Haushalte? Das können die Kinder beim Familientag spielerisch ausprobieren.


Anfang der Liste Ende der Liste