User Online: 1 | Timeout: 05:58Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Vorfahrt für die Fahrradfahrer
Zwischenüberschrift:
Aktionstag für ein besseres Wegenetz
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Vorfahrt für die Fahrradfahrer

Aktionstag für ein besseres Wegenetz

Osnabrück hmd
Die aktuellen Spritpreise könnten manchen Autofahrer zum Umsteigen auf das Fahrrad veranlassen. Die Stadt möchte aber noch weitere Argumente dafür liefern, häufiger das Auto stehen zu lassen. Dazu gehört der neue Radverkehrsplan, den der Fahrradclub ADFC, die Lokale Agenda 21, Universität und Seniorenbeirat auf dem Marktplatz beim Aktionstag vorstellten.

Es gehe nicht nur um den Ausbau der Infrastruktur, sondern auch darum, ein fahrradfreundliches Klima zu entwickeln, erläutert Ulla Bauer vom Fachdienst Verkehrsplanung. Günstige Voraussetzungen dafür gibt es in Osnabrück: Laut Gutachter liegt die Stadt im Bundesvergleich mit dem derzeitigen Netz im oberen Drittel. Der Radverkehrsplan, der im Oktober im Stadtentwicklungsausschuss beraten werden soll, enthält 260 Vorschläge, die von der Beschilderung bis zum kompletten Ausbau des Haseuferwegs reichen. Einigen Punkten hat die Politik bereits zugestimmt. So soll der Knotenpunkt Erich-Maria-Remarque-Ring und Nonnenpfad umgestaltet werden und die Bierstraße demnächst komplett in beide Richtungen befahrbar sein.

Verbesserungsvorschläge reicht auch der ADFC ein. In Zeitschriften und im Internet gibt es Mängelbögen, mit denen Bürger auf Defizite aufmerksam machen können. Für den Radverkehrsplan wurden auch die Mängelbögen ausgewertet, berichtet Bernd Schneider, erster Vorsitzender des Kreisverbandes Osnabrück. Der ADFC hatte mit einer Sternfahrt auch den Startschuss für den Aktionstag gegeben.
Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste