User Online: 1 | Timeout: 18:47Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Neue Buslinien Richtung Süden
Zwischenüberschrift:
Verspätungen sollen beseitigt werden
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Neue Buslinien Richtung Süden

Verspätungen sollen beseitigt werden

Osnabrück

Mit dem Fahrplanwechsel im Schienenverkehr ändert jetzt auch die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück Süd (VOS) Teile ihres Fahrtenangebotes. Damit reagiert sie sowohl auf Kundenwünsche als auch auf aufgetretene Verspätungen.

Ab sofort erhält die Linie 467 über die A 33 und das Osnabrücker Gewerbegebiet Fledder wieder die eigenständige Liniennummer 460. Im Fahrplan der Linie 467 sind diese Fahrten weiterhin mit aufgeführt. Einzelne morgendliche Fahrten nach Osnabrück bekommen den Zusatz " X" und halten somit im Stadtgebiet Osnabrück nur noch zum Ausstieg.

Unter der neuen Liniennummer 462 fährt die Linie Malbergen-Oesede-Kloster Oesede (seit August als Linie 469 unterwegs).

Die bisherige Linie 468 wird zwischen Dröper und Wellendorf geteilt. Damit kann die Verkehrsgemeinschaft eine direkte Verbindung zwischen Dröper und Kloster Oesede anbieten und eine ebenfalls direkte Verbindung zwischen Borgloh und Kloster Oesede. Durch die Änderung können Kunden aus Borgloh nun wieder alle zwei Stunden direkt nach Kloster Üesede fahren.

Die neue Linie 469 fährt weiterhin von Dröper aus über Brannenheide und Wellendorf nach Borgloh, die neue Linie 468 fährt ab Dröper nun über Kloster Oesede und Wellendorf nach Borgloh. Auf der Linie 493 waren Verspätungen entstanden, da die Linie seit August in Osnabrück Stadtbusfunktion mit übernommen hatte. Nun wird sie wieder als Expresslinie unter der Bezeichnung X493 fahren.

Unter anderem durch die Einbeziehung des Haller Willem in den OPNV im südlichen Osnabrücker Land waren Änderungen erforderlich gewesen. Schwierigkeiten, die in manchen Details anschließend aufgetreten sind, sollen nun durch diese neue Änderung beseitigt werden.

Alle neuen Fahrpläne gibt es als PDF-Datei unter der Adresse www.v-o-s.de. Darüber hinaus bietet das Fahrplanauskunftsystem der VOS alle aktuellen Verbindungen.


Anfang der Liste Ende der Liste