User Online: 1 | Timeout: 20:14Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Besucher können Voxtrup jetzt im Sitzen genießen
Zwischenüberschrift:
Schützen schenken Voxtrupern Bank
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Besucher können Voxtrup jetzt im Sitzen genießen

Schützen schenken Voxtrupern Bank

Voxtrup

Bei der Einweihung des Düstruper Kreisels wurde die Idee " bei einer Flasche Bier" geboren, wie Ortsbürgermeister Ulf Jürgens betonte. Das schöne neu geschaffene Umfeld sollte eine Sitzgelegenheit bekommen. Jetzt steht eine Bank auf der Grünfläche. Gespendet wurde sie vom Schützenverein Voxtrup.

Viel Mühe hatte man in der vergangenen Zeit in die Umgestaltung des Platzes gelegt - die alten Bunker in der Nähe des Kreisels wurden abgerissen, und eine kleine Grünflache zwischen Düstruper Straße und Wasserwerkstraße wurde angelegt.

Seit Samstag können Passanten den schmucken Platz in aller Ruhe auch sitzend betrachten, die Bank steht nun an Ort und Stelle. Gestiftet worden war sie vom Allgemeinen Schützenverein Voxtrup von 1911. Die 275 Euro für die stabile Holzbank wurden aus der Vereinskasse genommen, erklärte Klaus Gieseke, Vizepräsident und Sportleiter des Vereins.

" Man darf nicht immer nur fordern"

Gebaut worden war die Bank von den Mitarbeitern der Beschützenden Werkstätten Sutthausen. " Schwer und pflegeleicht sollte sie sein", erklärte Jürgens, der begeistert war vom großen Engagement der Schützen. " Diese Aktion zeigt, man darf nicht immer nur fordern. Hier wurde auch einmal etwas getan", lobte er.

Zur offiziellen Enthüllung der neuen Bank kamen nicht nur der Vizepräsident des Schützenvereins und der Ortsbürgermeister, sondern auch Detlef Löwe, Präsident des Schützenvereins, und Wulf-Sigmar Mirke, stellvertretender Ortsbürgermeister.

ENTHÜLLEN DIE BANK (von links): Klaus Gieseke, Ulf Jürgens, Detlef Löwe (Präsident des Schützenvereins) und Wulf-Sigmar Mirke (stellvertretender Ortsbürgermeister). Foto: Egmont Seiler
Autor:
sfe


Anfang der Liste Ende der Liste