User Online: 1 | Timeout: 02:24Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Osnabrück im Spiegel der Woche
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
...
Die heißen Tage der vergangenen Woche brachten, so herzlich wir sie willkommen hießen, auch Erscheinungen, die man in Osnabrück in jedem Sommer mit wenig Freude sieht. Bei ständig fallendem Wasserstand veränderte sich die Hase in der letzten Woche zum trübseligen Rinnsal, das weit von den gewohnten Uferrändern zurücktrat. Die Farbe dieses Rinnsls aber nahm immer bedenklicher jene Farbe an, die wir aus einem der vergangenen Sommer, in denen die Hase in des Wortes wahrster Bedeutung " zum Himmel stank", allzu gut kennen. Wer eine gute Nase hat, kann schon jetzt einen leisen Duft spüren, der wenig angenehme Erinnerungen wach werden läßt. Die große Generalreinigung des Hasebeckens bei dem Hochwasser des letzten Winters wirkt sich zwar noch aus, aber es scheint, als ob sie nicht mehr lange vorhalten könnte. Schon treiben Ballen einer schwarz-grünen ekelhaften algenartigen Masse im Flußbett der Hase. An mehreren Tagen konnte man Scharen von Hunderten junger Fische, die sich in unbegreiflicher Verblendung in die städtische Hase gewagt hatten, mit weit geöffneten Mäulern und Kiemen an der Wasseroberfläche nach Sauerstoff jappen sehen, die ihnen die Flut nicht mehr genügend bieten konnte. Sogar die schmalen, langen Bänder der Egel schlängelten sich immer wieder zur Wasseroberfläche, um in Berührung mit der Luft zu kommen. Das sind bedenkliche Anzeichen. Hoffentlich kann in diesem Jahre ein öffentliches Ärgernis, wie es vor wenigen Jahren der Hasegestank darstellt, vermieden werden.
...


Anfang der Liste Ende der Liste