User Online: 1 | Timeout: 16:04Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Wetterrückblick Oktober 2004: Bunte Oktober-Mischung
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Wetterrückblick Oktober 2004: Bunte Oktober-Mischung

Etwas wärmer, weniger Regen und mehr Sonnenschein als im vieljährigen Durchschnitt, so lässt sich der vergangene Monat kurz beschreiben. Es war fast alles dabei: Warme Tage mit etwas über 20 Grad, sonnige kühle Tage, Gewitter, dann sehr milde und auch kalte Nächte.

Der Oktober startete sehr mild, am 4. und 5. stieg die Temperatur sogar über 20 Grad an, nachts kühlte es nicht unter 10 Grad ab. Kontrastprogramm gab es dann vom 10. bis 12. sowie vom 16. bis 18., als die Höchstwerte nur zwischen 10 und 12, bzw. am 17. sogar etwas unter 10 Grad blieben.

Mit einer Gesamtmenge von 46, 6 l/ m2 wurden nur 74 Prozent des langjährigen Mittelwertes erreicht. Den meisten Regen brachten Gewitter am 5. nachmittags, 13, 9 l/ m2 kamen dabei zusammen. Danach folgte eine Woche trockenes Wetter, bevor es ab dem 13. recht wechselhaft weiter ging.

An nur 6 Tagen kam die Sonne gar nicht oder kaum zum Vorschein. Dafür schien sie vom 10. bis 12. und am 22. fast den ganzen Tag über. An den anderen Tagen war sie mal mehr, mal weniger zu sehen, sodass mit knapp 120 Stunden 114% des vieljährigen Durchschnittswertes zusammen kamen.

Der Oktober 2004 zeigte sich in diesem Jahr von seiner warmen und trockenen Seite. Die Mitteltemperatur lag um 1 Grad über dem langjährigen Mittelwert, und das Regensoll wurde trotz kräftiger Schauer und Gewitter am 5. und in der Nacht vom 20. zum 21. nicht erfüllt. Nicht sehr verwunderlich, denn es gab 14 Tage ohne Regen.


Anfang der Liste Ende der Liste