User Online: 1 | Timeout: 21:40Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Bleibt für Wulff nur eine Prellbock-Attrappe?
Zwischenüberschrift:
Schluss-Spurt für die Haller-Willem-Eröffnung am 10. Juni beginnt - Ab Ende Mai Test nach Fahrplan
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück In dreieinhalb Wochen, am Freitag, 10. Juni, wird der reaktivierte Haller Willem-Abschnitt zwischen Dissen und Osnabrück eröffnet. Geplanter Höhepunkt: Ministerpräsident Christian Wulff räumt mit seinem nordrhein-westfälischen Amtskollegen in Dissen den Prellbock vom Gleis, der noch die Fahrt Richtung Osnabrück stoppt.

Den Spitzenpolitikern dürfte allerdings nur der symbolische Akt mit einer Attrappe bleiben. Denn das hölzerne Strecken-Endstation-Zeichen wird bereits in der letzten Mai-Woche fallen - und zum offiziellen Eröffnungstag voraussichtlich nur in einer Light-Version zurück aufs Gleis gebracht. Damit der Probebetrieb-Test unter Fahrplan-Bedingungen laufen und auch der nordrhein-westfälische Teil einbezogen werden kann, wird der jahrelange Strecken-Stopper wahrscheinlich am 26. Mai aus dem Weg geräumt - für diesen Tag ist jedenfalls von der Verkehrsgesellschaft Osnabrücker Land (VLO), unter deren Regie die Wiederinbetriebnahme läuft, in Dissen Bahnersatzverkehr vorgesehen.

Im Laufe dieser Woche werden an der Strecke an den Andockstationen zwischen Deutsche-Bahn-Netz und zu reaktivierendem Teil in Osnabrück-Hörne und Halle die technischen Anschlüsse vorgenommen. Ende Mai startet dann die zweite Probebetriebphase. Verkehr der NordWest-Bahn-Triebwagen im künftigen Stundentakt. Beginn des " Bahn frei für eine Legende"- Finales, dessen Schlusspunkt das große Haller-Willem-Fest am Sonntag, 12. Juni, ist.

Der Fahrplan sieht vor, dass montags bis freitags die erste Verbindung Richtung Osnabrück um 4.59 Uhr ab Bielefeld geht. Ankunft am OS-Hauptbahnhof um 6.16 Uhr, nach Stopps in Hilter (5.48), Wellendorf (5.56), Kloster Oesede (6.00), Oesede (6.04) und Sutthausen (6.09). Letzte Anschlüsse ab Bielefeld: 21.03 (22.21 OS) und 22.33 Uhr (23.50 OS). Ab Osnabrück startet der erste Zug 4.35 Uhr.

DIESER PRELLBOCK IST ECHT. Er wird am 10. Juni aber längst abgeräumt sein. Foto: Köpp
Autor:
we


Anfang der Liste Ende der Liste