User Online: 1 | Timeout: 14:06Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Das Rad muss sich drehen
Zwischenüberschrift:
OB-Kandidat Boris Pistorius (SPD) malt seine Osnabrück-Vision 2015
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Das Rad muss sich drehen

OB-Kandidat Boris Pistorius (SPD) malt seine Osnabrück-Vision 2015

Von Dietmar Kröger

OSNABRÜCK. " Ich kann doch gar nicht malen." Boris Pistorius, Oberbürgermeister-Kandidat der SPD, schaut entsetzt auf die vier Filzstifte, die ihm von der Redaktion in die Hand gedrückt werden, um Osnabrück so zu malen, wie er sich die Stadt im Jahr 2015 vorstellt.

Die " Vision 2015" macht dem Kandidaten sichtlich Schwierigkeiten. Nicht dass ihm nicht einfiele, wie Osnabrück sich in den kommenden neun Jahren entwickeln könnte - möglichst sogar mit einem Boris Pistorius an der Spitze des Rathauses. Die Ideen und Gedanken sprudeln nur so. Das Ganze aber zeichnerisch zu Papier zu bringen ist denn doch eine andere Aufgabe. Pistorius überlegt, greift zu Stiften und Papier, skizziert, streicht durch und macht einen neuen Versuch. " Nein, das ist es auch noch nicht."

Ratlosigkeit macht sich breit. Völlig ungewohnt bei einem Mann, der mit seiner zupackenden Art bei der Kandidatenkür fast alle Delegierten hinter sich bringen konnte. Pistorius bittet sich Bedenkzeit aus. Gewährt.

Dann das Ergebnis. Mit familiärer Unterstützung entscheidet sich Pistorius für das Osnabrücker Rad. Vertrauen, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Gemeinschaft und Frieden - diese Begriffe bilden gemeinsam mit dem Wort Osnabrück den Reifen. Diese Eigenschaften sind die wichtigsten in seinem Leben, hat Pistorius an anderer Stelle schon einmal gesagt. Diese Eigenschaften bringt er ein und erwartet sie von anderen.

Die Speichen als Stützen des Rades halten den Lauf der Dinge in der Spur. Eine geringere Arbeitslosigkeit und mehr Ausbildungsplätze gehören ebenso dazu wie Sicherheit und sozialer Frieden. Weniger Schulden und Betreuungsplätze für alle Kinder - auch das sind für Pistorius Speichen, die das Osnabrücker Rad rund laufen lassen. Wenn sich dann auch noch die Einwohnerzahl bei 165000 stabilisiert hat und Osnabrück bei der nächsten Glücksumfrage wieder den ersten Platz belegt, sind die Visionen des Oberbürgermeisterkandidaten Boris Pistorius Realität geworden.

Das Osnabrücker Rad als Symbol für die Visionen von Boris Pistorius. Nur wenn es sich dreht, kann es auch 2015 mit der Stadt bergauf gehen.

Boris Pistorius, Kandidat der SPD.

Kommunalwahl 2OO6
Wir wählen!
1. Woche: Persönlich
2. Woche: loh bewerbe mich
3. Woche: Malerische Visionen
4. Woche: Ins Bild gesetzt
5. Woche: Zur Sache
6. Woche: Noch Fragen?
Autor:
Dietmar Kröger


Anfang der Liste Ende der Liste