User Online: 1 | Timeout: 16:53Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Rosenplatz soll schöner werden
Zwischenüberschrift:
Sanierung schreitet langsam voran
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Rosenplatz soll schöner werden

Sanierung schreitet langsam voran

Innenstadt

Das waren noch Zeiten, als der Rosenplatz seinem Namen noch gerecht wurde.

Anfang des Zweiten Weltkriegs mussten die Rosensträucher jedoch einem Luftschutzbunker weichen. Der Rosenplatz hatte am 25. März 1945 besonders unter den Angriffen der britischen Bomberverbände zu leiden. Beim Wiederaufbau wurden Rosen jedoch nicht berücksichtigt, und bis heute steht das Viertel als " unschöner Flecken" in der Diskussion.

Doch bald soll sich das Erscheinungsbild des Quartiers ändern. Die Sanierung des Rosenplatzes und dessen Umgebung schreitet langsam voran. Stadt, Land und Bund teilen sich die Kosten für die so genannte Soziale Stadterneuerung. Doch für einen Wochenmarkt wird es keinen Platz geben: Die stark befahrene Kreuzung wurde vor dem Krieg für den Wochenmarkt genutzt. Im hohen Gebäude auf der linken Bildhälfte befindet sich noch heute eine Sparkassen-Filiale, die Oldenburgische Landesbank hat ihre Niederlassung im Gebäude

schräg gegenüber.

Diese war zuvor im Eckhaus (unterer Bildrand) untergebracht, in der sich die Osna-Apotheke befindet. Der Inhaber verblüfft immer wieder mit seiner ausgefallenen Schaufenstergestaltung.

Auch dieses Luftbild aus der Serie " Osnabrück aus der Luft betrachtet" sowie weitere Luftaufnahmen aus dem Stadtgebiet sind in den Geschäftsstellen der Neuen Osnabrücker Zeitung in der Großen Straße und am Breiten Gang (Nähe Berliner Platz) erhältlich. Ein Bild in der Größe 20x30 cm kostet 12, 50 Euro, ein Abzug im Format 40x60 cm kann für 25 Euro bestellt werden.

SOLL SCHÖNER WERDEN: Im Zuge der Stadtsanierung nach dem Programm " Soziale Stadt" soll auch das Erscheinungsbild des Rosenplatzes aufgewertet werden. Foto: Gert Westdörp


Anfang der Liste Ende der Liste