User Online: 1 | Timeout: 18:49Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Auf der Baustelle Osnabrück
Zwischenüberschrift:
Neues im alten Gewand: Der Umbau des historischen Rathauses ist ein Sinnbild der Stadtentwicklung
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Von Hans-Jürgen Fip

Die Stadt hat in den vergangenen Jahren ihr Gesicht deutlich verändert.

Sie ist moderner geworden, vielfältige Angebote locken mehr Gäste, Touristen und Kunden in die Stadt. Baustelle Osnabrück heißt daher, die Herausforderungen des Strukturwandels unserer Gesellschaft anzunehmen, um dessen Chancen und Potenziale zu nutzen.

Ausdruck der in den vergangenen Jahren erfolgreichen Entwicklung unserer Stadt ist die stetige Steigerung der Tagesbesucher und der Übernachtungen. Ich bin davon überzeugt, dass die gemeinsamen Anstrengungen der Hotel- und Gastronomiebranche in Verbindung mit dem Citymarketing und der Tourismusförderung wichtig für die Stadtentwicklung sind, weil sie im Ergebnis einen bedeutenden Beitrag zum Bruttoinlandsprodukt leisten.

Dazu trägt auch der Umbau des Rathauses bei: Endlich wird ein behindertengerechter Aufzug eingebaut. Die Räume werden modernisiert, um den Bedürfnissen und Interessen der Besucherinnen und Besucher entgegenzukommen.

Selbstverständlich bleibt der historische Friedenssaal als " Dokument" eines Ereignisses von welthistorischer Bedeutung - ich meine den Westfälischen Frieden von 1648 - von der notwendigen Sanierung und Modernisierung unberührt. Die Informations- und Präsentationsmöglichkeiten können nun aber deutlich verbessert werden. Gäste erhalten nach dem Umbau einen schnellen Überblick über Osnabrücks Unverwechselbarkeit. Film-Porträts stellen die Friedensstadt und das Oberzentrum Osnabrück vor. Unter anderem präsentieren Informationstafeln die Partnerstädte Osnabrücks.

Der 26. Internationale Hansetag, der vom 15. bis 18. Juni in Osnabrück unter dem Motto " Europa in Osnabrück" stattfindet, ist sicher ein vorzüglich geeigneter Auftakt, um die neu gestalteten Räume der Öffentlichkeit und den Besucherinnen und Besuchern aus Deutschland und ganz Europa vorzustellen.

" Gäste erhalten schnellen Überblick über Osnabrück" Hans-Jürgen Fip Oberbürgermeister

Zur Person

Hans-Jürgen Fip ist Oberbürgermeister der Stadt Osnabrück

Arbeiter auf der Baustelle Osnabrück: Oberbürgermeister Hans-Jürgen Fip im historischen Rathaus Es wird zurzeit umgebaut, um Besucher. Tagesgäste und Touristen angemessen empfangen zu können Für unser Foto setzte sich Fip den Helm auf. Foto: Michael Hermann

Besucher aus aller Welt sollen Osnabrück als lohnenswertesZiel entdecken. Foto: Michael Hehmann


Anfang der Liste Ende der Liste