User Online: 1 | Timeout: 20:29Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Zu Besuch bei Tagfaltern, Käfern und Fledermäusen
Zwischenüberschrift:
Exkursionen und Vorträge zum "Tag der Artenvielfalt"
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Zu Besuch bei Tagfaltern, Käfern und Fledermäusen

Exkursionen und Vorträge zum " Tag der Artenvielfalt"

Osnabrück (de)

Haben Sie schon mal einem Hirschkäfer in die Augen geschaut oder an einer Orchidee geschnuppert? Nein? Kein Problem. Der NABU, der BUND und das Museum am Schölerberg in Osnabrück machen diese Begegnung in ihren Veranstaltungen rund um den " Tag der Artenvielfalt" am 11. Juni möglich.

Die Veranstalter bieten ein buntes Programm mit Vorträgen, Exkursionen und Mitmach-Aktionen. Dabei soll die Artenvielfalt der heimischen Natur an Flora, Fauna und Biotopen im Osnabrücker Land erlebbar werden. Die Veranstaltungen sind kostenlos und können von jedermann besucht werden.

Das Programm beginnt am Samstag, 4. Juni, um 15 Uhr mit einer Fahrradexkursion zu den Naturschutzflächen in Badbergen. Treffpunkt ist der Bahnhofsvorplatz in Quakenbrück. Am Mittwoch, 8. Juni, folgt eine Exkursion zu Naturschutzflächen in Menslage und Berge. Start ist um 17.45 Uhr, der Treffpunkt in Quakenbrück erfolgt nach Absprache. Anmeldung für die ersten beiden Veranstaltungen unter Tel. 05431-7545.

Am Donnerstag, 9. Juni, um 19.30 Uhr hält Dr. Gerhard Kooiker im Museum am Schölerberg einen Dia-Vortrag über die Brutvögel Osnabrücks. Am Freitag, dem 10. Juni, stehen Fledermäuse auf dem Programm. Die Exkursion beginnt um 21 Uhr auf dem Parkplatz " Friedwald" zwischen Achmer und Ueffeln. Es sollten witterungsangepasste Kleidung, Verpflegung, eine Sitzgelegenheit und eine Taschenlampe mitgebracht werden. Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0541-589184 oder unter NABU-OS@ osnanet.de.

Schwermetallvegetation und Orchideen werden am Samstag, 11.Juni, erkundet. Die Exkursion zum Silberberg, Leitung Holger Oldekamp, beginnt um 9.15 Uhr am Naturschutzzentrum Schölerberg (Bildung von Fahrgemeinschaften), für alle anderen um 10 Uhr am Parkplatz Ecke Lotter Weg / Im Lorenkamp.

Am gleichen Tag sind besonders die Kinder gefragt. Bei einer Öko-Ralley rund um den Großen Freeden in Bad Iburg werden den kleinen Naturkundlern Aufgaben zum Thema Wald, Tier-und Pflanzenwelt gestellt. Treffpunkt ist um 11 Uhr die Wassertretstelle Freeden (Wanderparkplatz). Verpflegung und feste Schuhe sind mitzubringen. Anmeldung bis 5. Juni unter Tel. 0540l/ 364216 oder DGG-Dienstleistungen@ osnanet.de.

Ebenfalls am 11. Juni führt eine Exkursion in die Welt der Schmetterlinge ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Klostermühle Bad Rothenfelde. Die Leitung hat Matthias Beckwermert. Am Sonntag, 12. Juni, öffnet der Museumsgarten am Schölerberg seine Pforten. Die Führung beginnt um 15 Uhr im Foyer des Museums. Am gleichen Tag dürfen Interessierte den Hirschkäfern in die Augen schauen. Die Exkursion unter der Leitung von Dr. Matthias Schreiber beginnt um 17 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Hallenbad in Bramsche.

Der Abschluss der Veranstaltungsreihe findet am Dienstag, 14.Juni, um 19.30 Uhr im Museum am Schölerberg statt. Dr. Tom Steinlein wird einen Vortrag über " Multikulti im Ökosystem: Vom Umgang mit gebietsfremden Arten in der ökologischen Forschung und im Naturschutz in Deutschland" halten.

FARBENFROHER FALTER: Am 11. Juni gehen Interessierte auf Schmetterlingssuche. Im Bild der Kleine Fuchs.
Autor:
de


Anfang der Liste Ende der Liste