User Online: 1 | Timeout: 01:33Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Mit Autos gegen Autos
Zwischenüberschrift:
Bürgerverein Nord-West: Private Verkehrsberuhigung
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Mit Autos gegen Autos

Bürgerverein Nord-West: Private Verkehrsberuhigung

Westerberg slx

" Gegen Autos helfen nur Autos." Diese These zur Bekämpfung des durch die Fachhochschule am Westerberg hervorgerufenen Parkverkehrs im Bereich Blumenthal- und Bismarckstraße vertraten jetzt Mitglieder des Bürgervereins Nord-West.

" Das Einzige, was wir machen können, ist Autos auf die Straße stellen", riet Thomas Haarmann als Vereinsvorsitzender. " An jede Baumscheibe ein Auto" ergebe eine " klassische Verkehrsberuhigung", sagte Haarmann bei der Jahreshauptversammlung des Traditionsvereins: " Eine andere Chance haben wir nicht."

Seit die Fachhochschule in die ehemalige Caprivikaserne eingezogen ist, klagen die Anwohner der umliegenden Straßen über eine stetig zunehmende Belastung ihrer Nachbarschaft durch parkplatzsuchende Studenten.

Die Fronten scheinen verhärtet zu sein. " Was glauben Sie, was man von den Studenten zu hören bekommt, wenn man sie einmal darauf anspricht?", machte ein empörter Anwohner unter zustimmendem Kopfnicken anderer seinem Unmut Luft: " Aber Studenten ist es heute ja nicht mehr zuzumuten, mehr als zehn Meter zu laufen."

Wesentlich positiver bewertet der Bürgerverein den angekündigten Abzug der britischen Truppen aus dem " hochinteressanten Gebiet". Die Neugestaltung der mitten in einem Wohngebiet liegenden Kasernen " könnte einen besonderen Impuls darstellen", sagte Haarmann: " 2008 wissen wir mehr."

Kurzfristigerer Natur sind die Planungen des Bürgervereins hinsichtlich seines 50-jährigen Bestehens in diesem Jahr. Das runde Jubiläum solle mit einem Sommerfest gefeiert werden, kündigte Haarmann an.
Autor:
slx


Anfang der Liste Ende der Liste