User Online: 1 | Timeout: 22:49Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Schatzsuche im Piesberg
Zwischenüberschrift:
Junge Abenteurer unterwegs mit Eiben, Orks und Drachen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Pye (hmd)
Eiben, Orks und Drachen: Die Figuren aus Tolkiens " Der kleine Hobbit" spielten auch In der vom Piesberger Gesellschaftshaus veranstalteten viertägigen Abenteuerreise eine besondere Rolle. " Kinder tauchten in die " Piesberger Unterwelt".

Imke Wedemeyer vom Gesellschaftshaus ist sich sicher: " Tolkien muss seine Geschichte hier entwickelt haben." Ausgangspunkt für die Abenteuerreise war die Karte in dem Buch, die frappierende Ähnlichkeiten mit Karten vom Piesberg aufweist, wie Sigrid Graf festgestellt hatte: Die Schauspielerin und Regisseurin entwarf mit Christel Kanthak die Dramaturgie für die Reise, die am Donnerstag unter Leitung des Erlebnispädagogen Jürgen Stanek im Hochseilgarten in Telgte endete.

Zuvor hatten die Kinder als Hobbits im Auftrag des Zauberers Gandalf an drei Tagen die Piesberger Höhlen und Wege erforscht. Für die mit Karten versehenen Abenteuerreisenden galt es, einen von den Zwergen gestohlenen Schatz wiederzufinden. Zunächst drangen die Kinder in die Höhlen ein: Den Haseschacht betraten sie ohne Beleuchtung, dafür unterlegt mit Trommelgeräuschen der Orks. Finster war auch die Röhre, die sich unter dem Kastaniengarten des Gesellschaftshauses befindet.

Lennart (9) und Fabian (13) haben die Geschichten von Tolkien gelesen. Das erleichterte den Umgang mit dem hinterhältigen Gollum, da die beiden Jungen die Antworten auf die Rätselfragen kannten. Die Figur hatte die Kostümbildnerin Iris Bramsemann entworfen, laut Lennart sah Gollum aus wie ein " Drachenfrosch". Besonders spannend war die kurze Kanufahrt, die Kinder mussten sich dabei an gespannten Seilen voranhangeln. Zwei der Gefährten verloren allerdings die Balance und landeten im trüben Gewässer. AUF GEHT' S IN DIE UNTERWELT: Die jungen Abenteurer erforschten die Höhlen des Piesbergs.

Foto: Hermann Pentermann «

Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste