User Online: 1 | Timeout: 00:25Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Laischaft fördert den Bürgerpark
Zwischenüberschrift:
Treffen der Herrenteichlaischaft
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Laischaft fördert den Bürgerpark

Treffen der Herrenteichslaischaft

Vor über zehn Jahren hat sich die Herrenteichslaischaft eigene Förderrichtlinien gegeben, nach denen Erträge aus ihrem Vermögen ausgeschüttet werden können. Im kommenden Jahr soll ein Schaugarten im Bürgerpark entstehen.

Der Bürgerpark sei gewissermassen " angestammtes Laischaftsgelände", sagte dazu Buchhalter Detlef Wulfetange: Nicht zuletzt, weil

Zum Mäzenatentum weitere Aktivitäten?

der Bürgerpark-Begründer Senator Gerhard Friedrich Wagner im 19. Jahrhundert auch ein Vorsteher-Amt in der Herrenteichslaischaft innehatte. Deshalb wolle die Herrenteichslaischaft auch dieses Projekt zusammen mit der städtischen Grünflächen-Unterhaltung fördern.

Weitere Projekte aus dem Förderkatalog, über die jetzt bei der Versammlung der Herrenteichslaischaft berichtet wurde: Den Universitäts-Förderpreis erhielt Dr. Thorsten Kaßner für seine Dissertation über den Osnabrücker Oberbürgermeister und preußischen Steuerreformer Johannes von Miquel. Auch für eine Doktorarbeit über die Dom-Rechnungen des 16. Jahrhunderts wurden Mittel bereitgestellt, außerdem das Projekt " Kloster-Kunst-Landschaft" gefördert.

All diese Zuwendungen seien nur möglich, weil die Herrenteichslaischaft " im Gegensatz zu den öffentlichen Kassen ein solides Fundament aufweist", wie Wulfetange sagte.

Allerdings hat in der Herrenteichslaischaft auch ein Nachdenken über die eigene Arbeit eingesetzt: Aus dem Kreis der Laischaftsinteressenten wurde bei dieser Jahreshauptversammlung die Frage aufgeworfen, ob neben dem Mäzenatentum weitere Aktivitäten denkbar seien. Damit sollten dann auch die Interessenten selbst stärker angesprochen werden. (fhv)
Autor:
fhv


Anfang der Liste Ende der Liste