User Online: 1 | Timeout: 20:49Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Streudienst in zwei Schichten im Einsatz
Zwischenüberschrift:
Mehr Schnee bis zum Wochenende
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück (lö) Es ist schon nicht leicht mit dem Wetter in diesem Jahr: Erst ist es zu warm, Tiere spielen verrückt, die Sonne lässt erste Knospen sprießen, und nun hat der Winter doch noch einmal zugeschlagen.

Bislang gab es nach Angaben der Streudienste keine Verkehrsprobleme, und die Winterdienste des Fachbereichs Städtebau und des Abfallwirtschaftsbetriebes sehen sich auch für die kommenden Tage gut vorbereitet.

Gestern waren die Einsatzfahrzeuge seit 3.30 Uhr morgens fast pausenlos unterwegs. Noch bis Ende der Woche sind die Mitarbeiter der Tag- und Nachtschichten in ständiger Bereitschaft und stehen mit dem Wetterdienst in Verbindung. " Etwa eine halbe bis eine Stunde vorher bekommen wir Wetterwarnungen aus Diepholz oder Hamburg und können dann kurzfristig eine Gruppe alarmieren", erklärt Helmut Wallenhorst von der Einsatzleitung.

Gestreut wird zunächst auf den wichtigsten Hauptverkehrsstraßen entlang der Strecken des Buslinienverkehrs sowie auf den Straßen vor Krankenhäusern und Altenheimen. Die sechs Einsatzfahrzeuge haben feste Routen, von denen sie, je nach Bedarf, an kritische Stellen gerufen werden können. Die Lager auf dem Gelände des Abfallwirtschaftsbetriebes werden täglich mit neuem Streusalz aufgefüllt, so dass auch zum Wochenende keine Engpässe entstehen.

Volle Lager wird die Stadt brauchen: Laut Wetterdienst soll es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bis einschließlich Samstag schneien. Daher ist auf jeden Fall auch in Osnabrück weiterhin mit Straßenglätte zu rechnen.

Bildunterschrift:
ES GIBT VIEL ZU TUN: In zwei Schichten fahren die Streufahrzeuge durch Osnabrücks Straßen.
Autor:


Anfang der Liste Ende der Liste