User Online: 1 | Timeout: 10:51Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Nettebad: Wasser marsch!
Zwischenüberschrift:
Name gesucht
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück (swa) Seit gestern strömt langsam, aber sicher Wasser in die Becken des neuen Nettebades. Bis Samstag müssten die gut 2100 Kubikmeter eingelaufen sein.
Also umgerechnet mehr als 26 000 Badewannen mit vorgewärmtem Wasser werden zum Füllen des Sport- und eines kleineren Aktiv-beckens benötigt. Das Wasser muss warm sein, damit es keine Probleme mit dem frischen Beton und den gerade verlegten Kacheln gibt, erklärt Badleiter Tilo Schölzel das sensible Vorgehen. Bis die ersten Badegäste kommen, dauert es noch bis zum 20. März. Bis dahin soll auch das Maskottchen des Nettebades einen Namen haben. Die Neue OZ und das Nettebad rufen alle Kinder in Kindergärten und Grundschulen dazu auf, einen Namen für die Badenixe zu suchen. Die Vorschläge sollen bis kommenden Samstag, 22. Januar, mit dem ausgefüllten Coupon, rechts auf dieser Seite, in den Geschäftsstellen der Neuen OZ oder in den Osnabrücker Bädern abgegeben werden. Jeder, der mitmacht, nimmt automatisch an einem Wettbewerb teil. Die schönsten Vorschläge werden mit Preisen belohnt: Je einen Besuch des Nettebades mit der Schulklasse beziehungsweise der Kindergartengruppe (inklusive zwei Betreuern) und Bustransfer. Für die Zweitplatzierten beider Altersgruppen gibt es je einen Kindergeburtstag für zehn Kinder.

Bildunterschrift:

PLÄTSCHER, PLÄTSCHER: Seit gestern sprudelt das Wasser in die Becken des neuen Nettebades. Die Maschinisten Uwe Sonnenberg und Torsten Honerkamp sowie Badleiter Tilo Schölzel (v. I.) freuen sich auf den ersten Badetag.

Foto:
Egmont Seiler
Autor:
swa


Anfang der Liste Ende der Liste