User Online: 1 | Timeout: 11:11Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Der Autobahnzubringer zur A 1 trennt die Gewerbegebiete in Atter und in Wersen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Der Autobahnzubringer zur A 1 trennt die Gewerbegebiete in Atter und in Wersen

iWo früher Wald (unten) und Wiese (oben) vorherrschten, präsentiert sich heute ein großes Gewerbegebiet. Unsere heutige Aufnahme aus Atter bietet dafür ein gutes Beispiel. Am rechten Bildrand verläuft die Bundesbahnstrecke Osnabrück-Rheine mit dem beschrankten Bahnübergang bei der Raststätte Busch. Die liegt jedoch ganz versteckt hinter Bäumen. Nur ein Zipfelchen des Parkplatzes mit einem Campingwagen und einer Zugmaschine ist zu erkennen. Darüber ist der Komplex der Spedition Koch mit Büro und Lagerhallen, an deren Laderampen Container und Lkw be- oder entladen werden. Oberhalb der Firma Koch liegt die TÜV-Abnahmestelle. Weiter unten sind eine Tankstelle und eine Waschanlage zu sehen. Das helle Dach unten rechts gehört ebenfalls zur Spedition Koch. Links daneben verläuft die Straße " Zum Attersee" mit einer Zufahrt zur Firma Zeppelin, die große Baufahrzeuge vertreibt. Die beiden großen hellen Gebäude darüber wiederum gehören

zum Logistikzentrum von Coppenrath & Wiese. Der Komplex mit dem roten Streifen (Bildmitte) gehört der Firma Bierhake. Darüber verläuft diagonal der Zubringer von Osnabrück zur A1, dessen Auffahrt ganz links sichtbar ist. Der Großhandelsfirma Ratio mit dem Reklameturm folgen in Richtung Osnabrück weitere Speditionen und Lagerhallen. Die Dieselstraße schließt das Gewerbegebiet nach Norden ab. Auf der anderen Straßenseite liegt schon das Gebiet des Lotter Ortsteils Wersen - und auch schon das Land Nordrhein-Westfalen. Oben rechts fahren Lkw über die Ferdinand-Porsche-Straße - mit der Auf- und Abfahrt zum Zubringer. In das Gebäude mit den roten Stahlträgern links von der Überführung ist vor kurzer Zeit ein Baumarkt eingezogen. Das schwarze Gebäude mit dem Firmenschild und dem roten Punkt am oberen Bildrand gehört der Firma Leysieffer. Auch dieses Luftbild, das Mitte November entstand, kann in den Geschäftsstellen der Neuen OZ am Breiten Gang und an der Großen Straße erworben werden. Es kostet 50 Mark in der Größe 40 x 60 und 25 Mark in der Größe 20 x 30.

Foto: Gert Westdörp


Anfang der Liste Ende der Liste