User Online: 1 | Timeout: 14:09Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Am Ziel: Etwas geschafft, aber zufrieden
Zwischenüberschrift:
Erlebnisse bei einer Paddeltour des Osnabrücker Wassersportvereins auf der Hase
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Kanuwandern i st e in V ergnügen f ür a lle A ltersgruppen. B ei e iner T our d es W assersportvereins O snabrück a m S amstag g enossen a lt u nd j ung g leichermaßen d as b eschauliche D ahingleiten a uf d er H ase. 5 5 T eilnehmer l egten a uf d em A bschnitt z wischen W issingen u nd d em C arolinum i n i hren K unststoffbooten r und z wölf K ilometer z urück.
A m Z iel a ngelangt, zogen d ie m eisten e twas g eschafft a ber z ufrieden i hre B oote a us d em W asser. B esondere E rlebnisse w urden g erade v on d er j üngeren G eneration n och h eiß d iskutiert. " Hast d u d ie t ote B isamratte g esehen?" fragte J ürgen L enger ( 15) einen P addelkollegen. A uch e in S chwan h abe u nterwegs f riedlich d en W eg d es K anus g ekreuzt. A m S tahlwerkswehr h atte d as T eam u m O rganisator W erner N owak e ine s ogenannte " Rutsche" installiert, um d ie r isikolose D urchfahrt z u e rmöglichen. W er a n d ieser S telle n icht m ehrere L iter W asser a ufnehmen w ollte, mußte v orher m it e iner " Spritzdecke" das B oot a bdichten. S usanne B uchholz ( 13) kehrte a ber a us e inem a nderen G rund p itschnaß z urück. " Wir h aben u ns u nterwegs s tändig n aßgespritzt."

Besondere A ufmerksamkeit v erdiente d ie J ungfernfahrt d es s iebenjährigen A ndreas L eitmann. Z um e rsten M al a bsolvierte d er j üngste T eilnehmer a lleine i m K anu e ine s olche S trecke. M it w asserdichter K leidung u nd H elm w ar e r b estens f ür d as k leine A benteuer g erüstet. " Alles p rima g elaufen", fand d er K nirps. N ur g ut, daß d ie E ltern u nd B egleitschutzfahrer d es V ereins d en j ungen P addler n icht a us d en A ugen l ießen.

A ls ä ltester T eilnehmer a bsolvierte G ünter Z schaler ( 71) die S trecke. " Auf d em W asser k ann m an r ichtig d ie S eele b aumeln l assen." Angefangen h at e r m it d em K anuwandern b ereits 1 949. N ach e iner l ängeren P ause g ehört h eute d er S preewald z u s einen L ieblingsrevieren.

G ünter W ehmeier b etonte a ls 1. V orsitzender, daß f ür d en V erein d as u mweltgerechte V erhalten d er K anuten b esonders w ichtig s ei. D ie T eilnehmer w ürden a ngewiesen, Tiere s o w enig w ie m öglich z u s tören u nd U ferböschungen n icht z u b eschädigen.(f an)

Bilduntertitel:

SILBERN G LÄNZT D AS H ASEWASSER I M G EGENLICHT: Eine s timmungsvolle I mpression v om Z ieleinlauf d er P addeltour a m H errenteichswall. F oto: Gert W estdörp
Autor:
fan


Anfang der Liste Ende der Liste