User Online: 3 | Timeout: 18:36Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Countdown für neues Busliniennetz läuft
Zwischenüberschrift:
Am 5. Februar geht es los / Von heute an ist eine Telefonhotline für Fragen zum künftigen Schülerverkehr geschaltet
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Osnabrück bekommt in der kommenden Woche ein neues Busliniennetz. Am 5. Februar tritt der neue Fahrplan mit einem komplett neuen und verbesserten Angebot″ in Kraft, wie es vonseiten der Stadtwerke heißt.

Wir haben nicht nur an ein paar Stellschrauben gedreht, sondern das komplette Liniennetz umgekrempelt, aufgeräumt und besser gemacht″, wird Stephan Rolfes, Vorsitzender der VOS-Gesellschafterversammlung, in einer Pressemitteilung zitiert. Die letzte größere Reform habe es 1998 gegeben. Nach mehr als 20 Jahren wurde es Zeit, das Nahverkehrsangebot zu optimieren.″ Schließlich habe sich Osnabrück durch neue Wohn- und Baugebiete, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten oder auch im Bereich der Hochschulen weiterentwickelt.

Das neue Busnetz ist nach Angaben der Stadtwerke im Kern mehrstufig aufgebaut: fünf sukzessive elektrisch betriebene Metro-Bus-Linien (M1–M5) als Hauptachsen im ausgeweiteten Zehn-Minuten-Takt sowie neun Stadtbuslinien (11–19) im 20-Minuten-Grundtakt. Durch Streckenüberlagerungen einzelner Linien verdichtet sich das Angebot teilweise auf einen Zehn-Minuten-Takt.

Herzstück ist sicherlich die neue Ringlinie als direkte Verbindung von Stadtteil zu Stadtteil″, ergänzt Werner Linnenbrink, der Leiter des Mobilitätsangebotes. Je nach Richtung ist die Ringlinie als Linie 10 bzw. Linie 20 unterwegs. Im neuen Liniennetz erhöht sich das Leistungsangebot laut der Pressemitteilung in Summe um mehr als zehn Prozent. Mehr Leistung bedeutet natürlich auch mehr betrieblichen Aufwand sowohl finanziell als auch personell″, sagt Verkehrsbetriebsleiter André Kränzke. 41 neue Fahrer konnten die Stadtwerke gewinnen.

Neue Liniennummern, neue Linienführungen, neue oder provisorische Haltestellen sowie neue Zeiten und Takte das wird vermutlich am Anfang zu Irritationen und auch Fehlern führen. Das ist menschlich wir werden von unserer Seite aber mit Hochdruck daran arbeiten, Stück für Stück besser zu werden.″ Die Stadtwerke bittet um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles rundläuft″. Wir müssen uns alle an das neue Liniennetz gewöhnen die Fahrgäste wie auch unsere Fahrer und unser gesamter Verkehrsbetrieb″, betont Rolfes.

Auch im Schülerverkehr wird es Änderungen geben. Teile des bisherigen ergänzenden Schülerverkehrs gelten angesichts der Veränderungen fortan als überflüssig und entfallen. Die Stadtwerke richten hierfür ab heute eine gesonderte Schülerverkehrs-Hotline unter der Rufnummer 0541 2002-2027 ein, die wochentags von 7 Uhr bis 17 Uhr besetzt ist.

Weitere Infos und Detailpläne im Internet auf vos.info. Das Fahrplanbuch 1 (Osnabrück/ Belm) sowie auf einzelne Linien und Stadtteil bezogene Netzpläne sind ab Donnerstag im Mobilitätszentrum am Neumarkt sowie im Servicezentrum am Nikolaiort erhältlich.


Anfang der Liste Ende der Liste