User Online: 4 | Timeout: 03:17Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Curryreis statt Currywurst
Zwischenüberschrift:
Imbiss am Rißmüllerplatz schließt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Nach etwa 67 Jahren schließt der Imbiss am Rißmüllerplatz am 29. November 2019 und macht Platz für einen Asia-Imbiss. Inhaber Göran Richter hat die Entscheidung mit einem weinenden Auge″ getroffen, wie er unserer Redaktion sagte.

Schon 1952 soll eine Art Holz-Pavillon vor der Dominikanerkirche gestanden habe, in dem die Osnabrücker auf die Straßenbahn warten und eine Bratwurst essen konnten. In den Sechzigerjahren wurde dann ein fester Imbiss an seinem heutigen Standort installiert.Doppelbelastung

Fünfeinhalb Jahre lang hat Göran Richter die Geschicke im Imbiss am Rißmüllerplatz geführt. Er betreibt noch einen Grill-Master″ an der Lotter Straße. Nun hat die Doppelbelastung ihren Tribut gefordert. Ich habe an sieben Tagen in der Woche gearbeitet, da bleibt die Gesundheit auf der Strecke″, sagte Richter unserer Redaktion. Zudem sei es immer schwieriger geworden, Aushilfskräfte zu finden.Gäste aus der Verwaltung

Der Entschluss, den Imbiss am Rißmüllerplatz aufzugeben, sei kein leichter gewesen. 80 Prozent seiner Gäste seien Stammkunden, so Richter. Es war wie eine große Familie, die mittags an einem großen Tisch zusammensaß.″ Tatsächlich haben sich viele hungrige Mäuler aus der Stadtverwaltung und umliegenden Geschäften in der Mittagspause bei Göran Richter getroffen und sich über die Tische hinweg unterhalten. Eigentlich sei sein Pachtvertrag noch bis November 2020 gelaufen, erzählt Richter. Doch nun habe er die Reißleine gezogen und nach einem Nachfolger gesucht.

Der ist bereits gefunden: Ab Januar soll ein Asia-Imbiss am Rißmüllerplatz die knurrenden Mägen versorgen. Dann gibt es am Traditionsstandort keine Currywurst mehr, sondern Curryreis.

Bildtext:
Ein Stück Osnabrück ist bald Geschichte: Der Imbiss am Rißmüllerplatz schließt am 29. November.
Foto:
Jörn Martens
Autor:
Thomas Wübker


Anfang der Liste Ende der Liste