User Online: 4 | Timeout: 03:45Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Aus Osnabrück – und für Osnabrück
Zwischenüberschrift:
„Immer der Hase nach″ / Neuer Nachrichten-Podcast für Osnabrück
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Nachrichten aus der Stadt Osnabrück gibt es jetzt auch in einem täglichen Podcast zu hören. Was es mit dem neuen Format Immer der Hase nach″ auf sich hat, erfahren Sie hier.

Was ist eigentlich ein Podcast? Der Begriff Podcast setzt sich zusammen aus den beiden Wörtern iPod (MP3-Player von Apple) und Broadcast (Rundfunk). Es handelt sich um eine Reihe von Audio-Dateien, die auf Abruf („ on demand″) aus dem Internet heruntergeladen werden können. Neben vielen unabhängigen Anbietern bringen auch immer mehr Zeitungsverlage eigene Podcasts heraus. Jeder vierte Deutsche hört inzwischen regelmäßig Podcasts, und es werden immer mehr.

Worum geht es bei Immer der Hase nach″? Immer der Hase nach″ ist ein Podcast aus Osnabrück für die Osnabrücker. Er verbindet die aktuellen Nachrichten aus der Stadt mit hintergründigen Informationen aus der Redaktion der NOZ. Sie lernen die Redakteure mit ihren Stimmen kennen und erfahren, was sie bei ihrer Recherche erleben und wie sie ihre Themen einschätzen.

Welche Vorteile hat der Podcast? Was über Tag passiert ist und welche Ereignisse wichtig sind das erfahren Sie, pünktlich zum Feierabend, kompakt zusammengefasst in unter zehn Minuten. Unseren Podcast können Sie beispielsweise auf dem Heimweg hören, wenn Sie das Abendessen vorbereiten oder Sport treiben. So sind sie mit allen Neuigkeiten versorgt, schon bevor sie in der gedruckten Zeitung stehen.

Wer steckt hinter dem Projekt? Bei Immer der Hase nach″ moderieren Redakteure, deren Namen Sie auch aus der Zeitung kennen: Abwechselnd präsentieren Ihnen Sebastian Philipp, Johanna Dust, Katharina Preuth, Stefanie Adomeit, Rainer Lahmann-Lammert und Louisa Riepe im Podcast ihre Themen des Tages.

Wo kann man Immer der Hase nach″ hören? Eine neue Folge von Immer der Hase nach″ erscheint an jedem Werktag um 17 Uhr auf der Internetseite noz.de/ ospodcast. Außerdem kann man den Podcast ganz einfach auf dem Smartphone anhören. Alles, was man dafür tun muss, ist, eine der gängigen Apps herunterzuladen zum Beispiel Spotify″ oder Deezer″. Für iPhones gibt es zusätzlich die App Apple Podcasts″. Über die integrierte Suchfunktion ist Immer der Hase nach″ leicht zu finden. Der Podcast ist auf allen Kanälen übrigens kostenlos zum Abruf bereit.

Bildtext:
Immer der Hase nach″ heißt der neue Podcast der NOZ.
Foto:
Michael Gründel
Autor:
Louisa Riepe


Anfang der Liste Ende der Liste