User Online: 3 | Timeout: 03:39Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Restaurierung der Schinkellok nimmt Formen an
Zwischenüberschrift:
Dampflokfreunde setzen Kessel auf Fahrgestell
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Ein weiterer Meilenstein für die Osnabrücker Dampflokfreunde. Die Restaurierung der sogenannten Schinkellok schreitet mit Volldampf voran. Diesmal auch für alle sichtbar: Denn am Dienstagnachmittag konnte nach sieben Jahren Instandsetzung und kontinuierlicher Arbeit an Fahrwerk und Unterbau ihr Kessel wieder eingesetzt werden. Ein Leihkran bugsierte das 25 Tonnen schwere Herzstück der 1938 gebauten, für Osnabrück typischen Dampflokomotive mit der Seriennummer 41 052 in die richtige Position. In den nächsten zwei bis drei Wochen steht die Befestigung mit Passschrauben an, bevor die Feinarbeit beginnt.

Rechtzeitig zum Dampfloktag am 1. September soll auch das große Führerhaus wieder aufgesetzt und damit die Grobausrüstung″ fertig sein. So jedenfalls die Planung, wobei Restaurator Bernhard Kovermann betont, dass immer wieder Überraschungen″ dazwischenkommen können. Für Überhitzerrohre, die Nass- in leistungsfähigeren Heißdampf verwandeln, werden derzeit noch Sponsoren gesucht. Ein paar Jahre wird es wohl noch dauern″, legt sich Projektleiter Reinhard Rolf nicht fest, wann die Schinkellok wieder fahrtüchtig sein wird und verknüpft damit die Hoffnung, dass bis dahin das siebenköpfige Team, das zweimal in der Woche ehrenamtlich an der ehemaligen Denkmallok arbeitet, gesund bleibt.

Bildtext:
Die Wiederinbetriebnahme der als Schinkellok bekannt gewordenen Dampflokomotive 41 052 ist wieder ein Stück näher gerückt. In dieser Woche setzten die Osnabrücker Dampflokfreunde den Kessel auf das Fahrgestell.
Foto:
David Ebener
Autor:
Matthias Liedtke


Anfang der Liste Ende der Liste