User Online: 1 | Timeout: 00:39Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Studentenwohnungen der Sparkasse sind fertig
Zwischenüberschrift:
Über der Filiale Sedanplatz gibt es künftig Zweier-, Vierer- und Fünfer-WGs
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Die Sparkassenfiliale am Sedanplatz öffnet in Kürze wieder ihre Türen modern und mit neuem Konzept. Außerdem startet die Vermarktung von 17 Studentenwohnungen mit insgesamt 43 Plätzen, die das Kreditinstitut über der Niederlassung gebaut hat.

Eigentlich sollte die in die Jahre gekommene Filiale nur saniert werden. Doch die Nähe zum Hochschulcampus Westerberg und der Mangel an bezahlbaren Wohnungen ließen die Sparkasse umdenken: Warum nicht das gesamte Grundstück nutzen und die Flachdach-Niederlassung überbauen? Gut, dass es nicht bei der Idee geblieben ist, sondern von der Sparkasse Osnabrück mutig investiert wurde″, lobte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bei einem Ortstermin. Das ist ein gutes Beispiel für eine sehr gelungene urbane Nachverdichtung.″

Entstanden ist ein Gebäudekomplex, der neben einer modernen Filiale künftig auch ein Zuhause für 43 Studenten bietet. Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Johannes Hartig zeigte sich in einer Mitteilung überzeugt: Solche städtebaulich interessanten Projekte bringen Osnabrück als attraktive Studentenstadt weiter voran.″

Die Sparkasse hat mit der Errichtung von Studentenwohnungen Neuland betreten. 3, 5 Millionen Euro nahm sie in die Hand, um aus dem 1856-Quadratmeter-Grundstück alles herauszuholen. Die einzelnen Wohnungen des Neubaus sind zwischen 60 und 150 Quadratmeter groß und werden als Zweier-, Vierer- und Fünfer-WGs angeboten. Einige Appartements im Staffelgeschoss bieten sich den Angaben zufolge auch für Einzelpersonen an. Zwei Wohnungen im Erdgeschoss sind zudem behindertengerecht ausgestattet. Alle Wohnungen verfügen über Küchenzeilen und, je nach Größe, über ein bis drei Bäder. Im Keller haben alle Bewohner Zugriff auf Waschmaschinen und Trockner. Außerdem gibt es einen Fahrradkeller. Wer ein Auto hat, kann sich einen Stellplatz im hauseigenen Hof dazumieten.

Studenten zahlen für ihr Zimmer einen Festpreis. Das All-inclusive-Paket enthält neben Kaltmiete, Heizung, Strom und Wasser auch Telefon und W-Lan für bis zu drei internetfähige Geräte. Die Preise für die Studentenzimmer liegen je nach Größe zwischen 350 und 395 Euro. Ab dem 1. August können die Zimmer gemietet werden. Das Stephanswerk als Hausverwalter steht Interessenten ab sofort für Fragen zur Verfügung.

Als sogenannte Filiale der Zukunft″ wird die Sparkassen-Niederlassung Sedanplatz voraussichtlich Mitte Juli wiedereröffnet.

Die Kunden erwartet dann laut der Mitteilung des Geldinstituts ein offenes Raumkonzept mit modernen Möbeln und ansprechendem Ambiente″. Auch die technische Ausstattung sei zukunftsweisend: Mit iPad oder Laptop ausgestattet, können die Mitarbeiter fallabschließend und papierlos″ beraten, wie es vonseiten der Sparkasse heißt zum Beispiel auch am Campus. Geplant ist zudem ein Arbeitsplatz, von dem aus eine Video-Beratung durchgeführt werden kann″, kündigte Vorstandsmitglied Nancy Plaßmann an.

Bildtext:
Mutig investiert″: OB Wolfgang Griesert mit Sparkassenvertretern.
Foto:
Sparkasse Osnabrück
Autor:
Sebastian Stricker


Anfang der Liste Ende der Liste