User Online: 1 | Timeout: 20:17Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Vom sechsten Zoolauf profitieren viele Kinder
Zwischenüberschrift:
Das Startgeld geht an den Verein „Sportler 4 a childrens world″ und an das Projekt „Deutsch lernen im Zoo″
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Es ist der sechste Zoolauf vorbei an Löwen, Flamingos und Tigern: Am Samstag, 1. September, unterstützen die Teilnehmer mit dem Startgeld Projekte des Vereins Sportler 4 a childrens world″ und das Sprachförderprojekt für Grundschulkinder unter dem Titel Deutsch lernen im Zoo″. Unterstützt wird der Charity-Lauf von der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte.

Mitorganisator John McGurk freut sich über den Erfolg des Formats: Der Zoo-Lauf findet bereits zum sechsten Mal statt und gehört fest in den Kalender jedes Osnabrücker Hobby-Läufers. Es ist toll, dass die Leute Jahr für Jahr in den Zoo kommen und dadurch gemeinsam mit uns Kindern in Not helfen.″

McGurk erläutert auch den Ablauf: Das Schöne am Zoo-Lauf ist neben der einmaligen Umgebung, dass für jeden Läufer die passende Strecke dabei ist egal ob Nordic-Walker oder ambitionierter Lauf-Fan. Für die ganz Kleinen gibt es zum Beispiel einen 800-Meter- Bambini-Lauf′ durch die Afrika-Tierwelt Takamanda′.″ Hobby-Läufer können bei dem drei Kilometer langen Fun-Lauf″ oder der sechs Kilometer langen Nordic-Walking Strecke durch den Zoo antreten. Ambitionierte Läufer gehen beim rund 10-Kilometer-Lauf mit Zeitmessung an den Start.

Auch im sechsten Jahr bleibt die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte dem Zoo-Lauf treu. In den vergangenen Jahren stockte sie den Reinerlös auf und unterstützte die Kinderprojekte der Organisatoren dadurch mit knapp 19 000 Euro. Als neuer großer Sponsor unterstützt auch der IT-Speziaist TSO-Data den Zoo-Lauf. Dazu gesellt sich eine Reihe weiterer Förderer.

Als Dankeschön für den Einsatz hält der Zoo für die Teilnehmer ein Geschenk bereit, wie Zoopräsident Reinhard Sliwka ankündigt: Über je eine Zoo-Familienjahreskarte können sich die schnellste Läuferin und der schnellste Läufer des rund 10-Kilometer-Laufs freuen.″

Der Bambini-Lauf startet um 18 Uhr an der Brücke zur afrikanischen Tierwelt Takamanda″, das Startsignal für die Erwachsenen-Kurzstrecke, den Fun-Lauf″, sowie für die Nordic-Walker ertönt um 18.45 Uhr am Löwenrondell, und der rund 10-Kilometer-Lauf mit Zeitnahme beginnt um 19 Uhr vor dem Zoohaupteingang.

Die Startgebühr beträgt für Erwachsene 10 Euro und für Kinder bis zu 14 Jahren 5 Euro. Anmeldungen sind auf laufen-os.de möglich. Kurzentschlossene können sich am Tag der Veranstaltung am Stand des Vereins Sportler 4 a childrens world″ vor dem Zooeingang anmelden. Für die Nachmeldung zahlen sie weitere 1, 50 Euro. Im Startgeld enthalten sind 50 Prozent Rabatt für den nächsten Besuch des Osnabrücker Zoos bis zum 1. Oktober. Weitere Informationen auf zoo-osnabrueck.de.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste