User Online: 3 | Timeout: 15:05Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Bauarbeiten verzögern sich
 
Süsterstraße und Petersburg länger gesperrt
Zwischenüberschrift:
Stadtwerke begründen Verzögerung mit Kälteperiode
Artikel:
Kleinbild
 
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die Straße An der Petersburg″ bleibt auch über den März hinaus gesperrt. Die Bauarbeiten verzögern sich nach Angaben der Stadtwerke wegen der Witterung. Ähnliche Situation an der Süsterstraße: Sie bleibt wohl bis Mitte Mai dicht.

Osnabrück. Wegen der kalten Witterung verzögert sich die Fertigstellung zweier Baustellen in Osnabrück: Wie die Stadtwerke mitteilen, bleibt die Straße An der Petersburg″ weiterhin gesperrt und auch in der Süsterstraße dauern die Arbeiten länger als geplant.

Grund für die Verzögerungen ist nach Angaben der Stadtwerke der lange und kalte Winter. Er hat zur Folge, dass die Arbeiten An der Petersburg″ nicht wie geplant schon in diesen Tagen abgeschlossen werden können, sondern sich um rund zwei Wochen verlängern. Unterhalb der Eisenbahnbrücke verlegt die Stadtwerke-Tochter SWO Netz seit Mitte Februar die Strom-, Gas- und Wasserleitungen, damit anschließend die vorgezogenen Arbeiten zur Erneuerung des Brückenbauwerks beginnen können. Daher wird die Straße auch nach Abschluss der Kanalarbeiten gesperrt bleiben. Wie lange diese Sperrung andauern wird, konnte die Pressestelle der Deutschen Bahn am Dienstag nicht beantworten. Ebenfalls seit Mitte Februar erneuern die Stadtwerke die Stromleitungen unterhalb der Süsterstraße im Abschnitt zwischen Johannisstraße und Kommenderiestraße. Auch hier war geplant, die Maßnahme bis Ende März abzuschließen. Die Arbeiten werden allerdings nach derzeitigem Stand noch bis Mitte Mai andauern. Die Süsterstraße bleibt bis dahin voll gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Abschnitt weiterhin frei. Die jeweiligen Busumleitungen bleiben laut Mitteilung der Stadtwerke bis zum Ende der Maßnahmen bestehen.

Mehr zum Verkehr auf noz.de/ verkehr-os

Bildtext:
Wegen der kalten Witterung verzögert sich die Fertigstellung zweier Baustellen in Osnabrück: Wie die Stadtwerke mitteilen, bleibt die Straße An der Petersburg″ weiterhin gesperrt und auch in der Süsterstraße dauern die Arbeiten länger als geplant.
Foto:
Michael Gründel
Autor:
pm, sph


Anfang der Liste Ende der Liste