User Online: 2 | Timeout: 13:26Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Großreinemachen in den Bädern
Zwischenüberschrift:
Am 11. Mai startet die Freibadsaison
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die Arbeiten liegen im Zeitplan: Am 11. Mai werden die Stadtwerke die Freibadsaison im Nettebad und Moskaubad starten.
Das bekommen wir hin″, ist Bernd Bücker, Leiter Bäderbetrieb, überzeugt. Vor rund sechs Wochen haben die vorbereitenden Arbeiten begonnen. Im Moskaubad sind bis zu fünf, im Nettebad bis zu drei Mitarbeiter beschäftigt. Bei Bedarf greifen die Stadtwerke auch auf das Personal ihrer Tochtergesellschaft Servos″ zurück.
Die Liste der Tätigkeiten ist lang: Beckenwände und andere Anlagen werden gereinigt, Rohrleitungen und Filter ebenso wie Abflüsse, Pumpen und Chlorgasanlagen überprüft. Derzeit wird im Moskaubad auch die Tribüne gestrichen. Zunächst musste allerdings das Wasser aus den Becken gelassen werden. Während der Wintermonate bleiben die nämlich gefüllt, damit das Grundwasser nicht das Becken anheben und Schäden verursachen kann, erläutert Bücker.
Mitte September endet die Badesaison in der Regel. In dem folgenden halben Jahr sind Schäden nicht zu vermeiden. Wie groß sie sind, hängt davon ab, wie hart der Winter ist. Unabhängig davon müssen turnusmäßig auch die Spiel- und Außenanlagen gepflegt werden. Für den unerwünschten Fall von Regen und Kälte entspannt sich die Terminlage für die Mitarbeiter: Dann werden die Stadtwerke die Eröffnung um eine Woche verschieben.
Sieben Tage weniger Heizen wirken sich deutlich auf die Kosten aus, zumal bei strahlendem Sonnenschein die Solaranlagen der Bäder zum Energiesparen beitragen.

Bildtext:
Wie hier im Moskaubad wird in diesen Tagen in allen Freibädern tüchtig gewerkelt.
Foto:
Klaus Lindemann
Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste