User Online: 1 | Timeout: 22:40Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Berufsschule erläutert ihre Schulformen
Zwischenüberschrift:
„Haster Info-Abende″ informieren über vielfältige Ausbildungsangebote
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Haster Info-Abende″: Unter diesem Motto wollen die Berufsbildenden Schulen Haste (BBS, Am Krümpel 38) ihr Angebot vorstellen. Am Dienstag, 30. Januar, stellen die Lehrer um 19 Uhr ihre Zweijährige Berufsfachschule Pflegeassistenz″ vor. Aufnahmevoraussetzung ist der Hauptschulschulabschluss. Bei erfolgreichem Abschluss wird gleichzeitig der Realschulabschluss erreicht. Zur selben Zeit stellt sich das Berufliche Gymnasium Gesundheit und Soziales″ vor. Aufnahmevoraussetzung ist der erweiterte Sekundarabschluss I oder die Versetzung in die elfte Klasse des allgemeinbildenden Gymnasiums.

Am Donnerstag, 8. Februar, geht es ab 19 Uhr unter anderem um das Berufsvorbereitungsjahr Hauswirtschaft und Pflege″. Eine Aufnahmevoraussetzung ist die Entlassung aus der achten Klasse, Ziel die Erfüllung der Schulpflicht. Absolventen der Berufseinstiegsklasse Hauswirtschaft und Pflege″ können gleichzeitig den Hauptschulabschluss erwerben. Für die Einjährige Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege″ ist der Hauptschulabschluss eine Aufnahmevoraussetzung, für den Schwerpunkt Persönliche Assistenz″ ist der Realschulabschluss erforderlich ebenso für die Zweijährige Berufsfachschule Sozialpädagogische/- r Assistent/- in″. Auch nach einer Berufsausbildung auf den Gebieten Ernährung, Gastro und Hauswirtschaft kann es in Haste mit einer weiteren Qualifikation in einer Fachschule weitergehen.

Das Haus informiert außerdem über seine Fachschule Heilerziehungspflege″, seine Fachoberschule Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie″ mit den elften und zwölften Klassen sowie über das Berufliche Gymnasium Gesundheit und Soziales″, das zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führt.

Bewerbungen sind bis Mittwoch, 28. Februar, möglich. Infos: schueleranmeldung.de und bbs-haste.de.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste