User Online: 1 | Timeout: 01:57Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Größerer Lokhalle im Hafen
Zwischenüberschrift:
NordWestBahn expandiert - Zwei Millionen Euro investiert
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Größere Lokhalle im Hafen

NordWestBahn expandiert - Zwei Millionen Euro investiert

Die Lokhalle im Hafen wird in den kommenden Monaten um 40 Meter erweitert. Damit will die Stadtwerke-Tochter NordWestBahn (NWB) neue Kapazitäten schaffen. Eröffnet wurden die Bauarbeiten durch Oberbürgermeister Hans-Jürgen Fip. Er ist Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke.

Eine Erweiterung der Lokhalle sei nötig, da die NWB ab Dezember ihren Fahrbetrieb verdoppele, erklärte Dr. Heino Schulz von den Stadtwerken. Denn dann fährt sie auch im " Ems-Senne-Weser-Netz" in Nordrhein-Westfalen. Dadurch würden größere Werkstattflächen für die Triebfahrzeuge gebraucht.

In der zweiten Augusthälfte soll die Lokhalle mit zwei

Weiteres Geschoss auf den Sozialtrakt gesetzt

neuen Gruben für Wartungsarbeiten und eventuellen Reparaturen fertig sein. Mit der Investition von über zwei Millionen Euro schaffen die Stadtwerke so rund 15 neue Arbeitsplätze in der neuen Triebfahrzeug-Werkstatt und der neuen Betriebsleitzentrale im Osnabrücker Hafen. Für die vergrößerte Zentrale soll ein weiteres Geschoss auf den Sozialtrakt gebaut werden.

Oberbürgermeister Fip betonte, dass die Nordwestbahn für die Stadt eine immer größere Bedeutung bekomme. Auch der Stadtwerke-Aufsichtsrat ist sich sicher, dass sich Osnabrück mit den Baumaßnahmen zu einem der bedeutendsten Standorte des regionalen Bahnverkehrs in Deutschland entwickeln wird. (sis)

MIT DEM LOCKERN DER GLEISSCHRAUBEN wurde der Erweiterungsbau der Lokhalle im Hafen freigegeben. Foto: Klaus Lindemann
Autor:
sis


Anfang der Liste Ende der Liste