User Online: 2 | Timeout: 11:04Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Sandbach bekommt unter der Straße eine neues Bett
Zwischenüberschrift:
Kanalbauarbeiten an der Liebigstraße dauern bis 2004
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Sandbach bekommt unter der Straße ein neues Bett

Kanalbauarbeiten an der Liebigstraße dauern bis 2004

Die Stadtwerke Osnabrück erneuern ab kommenden Montag, den 10. März, die Kanalisation in der Liebigstraße. Der vorhandene Mischwasserkanal wird auf ein umweltgerechteres Trennsystem umgestellt, und der Sandbach unter der Liebigstraße bekommt bis Ende des Jahres ein breiteres Bachbett.

Die Bauarbeiten beginnen zwischen Sandbachstraße und Klosterstaße und verlagern sich bis zur Schlachthofstraße. Sie werden bis in das Jahr 2004 andauern. Gleichzeitig mit dem Kanalsystem erneuern die Stadtwerke die Gas- und Wasserleitungen sowie die Hausanschlüsse, um erneute Tiefbauarbeiten zu einem späteren Zeitpunkt zu vermeiden. Während dieser Zeit ist die Liebigstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Stadtwerke bitten um Verständnis und werden die wichtige Baumaßnahme termingerecht abschließen, soweit keine unerwarteten Hindernisse die Arbeiten verzögern. Im Interesse der Anlieger sollten alle Verkehrsteilnehmer den Bereich über die ausgeschilderte Umleitung umfahren.

Mit der Auswechselung des Abwassersystems schließen die Stadtwerke an die Kanalmodernisierung in der gesamten Stadt an. Hier wurden in den vergangenen Jahren bereits getrennte Kanäle für Regenwasser und Schmutzwasser gelegt, um die Wiederaufbereitung zu erleichtern. " Die Trennung des Abwassers macht aber nur Sinn, wenn auch im Zulauf Regenwasser und Schmutzwasser getrennte Wege fließen", sagt Dieter Hübner, Abteilungsleiter Kanalbau der Stadtwerke Osnabrück.

Das Bachbett des Sandbaches verbreitern die Stadtwerke zum Schutz vor Hochwasser unterirdisch auf 2, 50 Meter.

Insgesamt investieren die Stadtwerke in die Liebigstraße rund 2 600 000 Euro in die Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen.

UNTER DER LIEBIGSTRASSE bekommt der Sandbach ein neues Bett. Während dieser Arbeiten und der Kanalsanierung ist eine Umleitung ausgeschildert.


Anfang der Liste Ende der Liste