User Online: 1 | Timeout: 07:20Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Unmut über Grüncontainer
Zwischenüberschrift:
Bezirksverband der Kleingärtner wählte neuen Vorstand
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Unmut über Grüncontainer

Bezirksverband der Kleingärtner wählte neuen Vorstand

Osnabrück (hmd) Drei neue Gesichter im Vorstand, dazu mit Heinz-Jürgen Glässer ein neuer Vorsitzender: Die Mitgliederversammlung des Bezirksverbands Osnabrück der Kleingärtner stand ganz im Zeichen der Vorstandswahlen.

Der bisherige erste Kassierer Glässer löste den langjährigen Vorsitzenden Kurt Hinternesch ab, der nicht erneut kandidiert hatte. Einstimmig ernannten die Delegierten den scheidenden Vorständler zum Ehrenmitglied des Bezirksverbands. Glässers Postenübernimmt nun Dirk Steins. Auch Peter Lewerentz als zweiter Kassierer und Rolf-Dieter Friedrichs als erster Schriftführer kandidierten nicht erneut. Während der Posten des zweiten Kassierers nicht neu besetzt werden konnte, übernahm Jutta Jeskolski das Amt des ersten Schriftführers.Manfred Witte wurde zum zweiten Schriftführer gewählt.

Im Geschäftsbericht des Vorstands unterstrich der zweite Vorsitzende Klaus Partschefeld, dass die Integration von ausländischen Gartenfreunden eine ständige Aufgabe bleibe. Es sei allerdings erkennbar, dass sie verstärkt am Vereinsleben teilnehmen würden. Kritik äußerte Partschefeld daran, dass die Kleingärtner nicht die Grünabfallcontainer nutzen dürfen und stattdessen die Abfälle zur Zentraldeponie bringen müssen. Oberbürgermeister Hans-Jürgcn Fip erklärte in seinem Grußwort, dass die Stadt einen Lösungsvorschlag machen werde, Details nannte er nicht.

Der neue Vorsitzende Heinz-Jürgen Glässer zeichnete drei lang gediente Vereinsmitglieder aus: Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Wilfried Helmkamp, Hartmut Siefke und Reinhold Melchersmann mit der silbernen Nadel ausgezeichnet.

FÜR LANGJÄHRIGE MITGLIEDSCHAFT im Bezirksverband Osnabrück der Kleingärtner zeichnete der neue Vorsitzende Hans-Jürgen Glässer (Zweiter von links) Wilfried Helmkamp, Hartmut Siefke und Reinhold Melchersmann aus.
Autor:
hmd


Anfang der Liste Ende der Liste