User Online: 4 | Timeout: 20:00Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Und Petrus hat schon mal kräftig angegossen
Zwischenüberschrift:
Grünes Klassenzimmer für die Rosenplatzschule ist fertig
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
TROTZ STURM UND REGENS: Hans-Georg Freund von der Schulverwaltung und die Kinder der Rosenplatzschule schnitten beherzt das symbolische Band durch. Foto: Jörn Martens

Petrus hat schon mal kräftig angegossen

Grünes Klassenzimmer für die Rosenplatzschule ist fertig

Eigentlich sollte das Dach des Grünen Klassenzimmers der Rosenplatzschule aus Pflanzen bestehen. Am Montag waren es aber schwarze Wolken. Der Wettergott wollte sich nämlich tatkräftig an der Einweihung beteiligen und schickte kräftige Regengüsse, so dass aus dem grünen ein nasses Klassenzimmer wurde.

Mit einer Pflanzaktion, an der sich die Schüler der Rosenplatzschule beteiligten, säten sie den Samen für das, was sie im nächsten Frühjahr ernten werden: einen Raum, der als Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne dienen soll, in dem und durch den Naturerfahrungen ermöglicht werden, der als Anreiz zur Umwelterziehung und als Ort der sozialen Begegnung fungiert.

Das Grüne Klassenzimmer ist ein Beweis dafür, dass die Zusammenarbeit verschiedener Institutionen im Umkreis des Quartiers am Rosenplatz funktioniert. Neben dem Fachbereich Schule und Sport und dem Kultusdezernat, dessen Leiter Reinhard Sliwka die Patenschaft für das Grüne Klassenzimmer übernommen hat, waren das Stadtteilbüro, der Architekt Thomas Weidmann, das Projektteam, die Eltern und Kinder der Rosenplatzschule sowie die Jugendwerkstatt Dammstraße an dem Bau beteiligt. Die Idee für die Gestaltung des Grünen Klassenzimmers wurde schon im September vergangenen Jahres gelegt. In einer Zukunftswerkstatt dachten Bewohner des Rosenplatz-Viertels über die Verschönerung ihres Stadtteils nach. Unter anderem wurde dabei die Umgestaltung des Schulhofs der Rosenplatzschule beschlossen, dass als nächstes Projekt in Angriff genommen wird.
Autor:
tw


Anfang der Liste Ende der Liste