User Online: 2 | Timeout: 01:04Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Vorschlag kontraproduktiv
Zwischenüberschrift:
Arbeitskreis: Neumarkt im Mittelpunkt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Vorschlag kontraproduktiv

Arbeitskreis: Neumarkt im Mittelpunkt

Soll der Platz um die Johanniskirche an Stelle des Neumarkts aufgewertet werden? Diesen Vorschlag des Architekten Hans Rickmann hält der Arbeitskreis Stadtplanung der Lokalen Agenda 21 für " absolut kontraproduktiv''.

In einer Pressemitteilung von Arbeitskreissprecher Rolf Brinkmann heißt es, mit der Bildung eines weiteren Zentrums würde man sich " verzetteln". Die derzeitige Fußgängerzone reiche vom Nikolaiort bis St. Johann und sei 860 m lang, aber nicht, wie Rickmann argumentiere, 1760 m. Durch die Schaffung eines neuen Zentrums um St. Johann würde die Fußgängerzone allerdings noch etwas länger. Brinkmann weist darauf hin, dass ein wesentlicher Teil der Neustadt mit dem Rosenplatz als Zentrum ohnehin Sanierungsgebiet ist. Es sei ein Widerspruch, nun das Areal um St. Johann städtebaulich aufzuwerten.

" Wir sollten uns wirklich auf den geografischen Mittelpunkt Osnabrücks, nämlich den Neumarkt, konzentrieren", resümiert Brinkmann für den Arbeitskreis Stadtplanung. Am Neumarkt gebe es viele Geschäfte, und mit geschickter Planung könne dieser Bereich zu akzeptablen Kosten zu einem urbanen Zentrum aufgewertet werden. Voraussetzung sei aber, dass der Platz für den Menschen geöffnet und für den Autoverkehr gesperrt werde. " Von hier aus würden dann die Einkaufszonen Große und Johannisstraße gleichberechtigt erschlossen und die Neustadt wäre nicht mehr abgehängt", lautet Brinkmanns Fazit. (Eb.)
Autor:
Eb.


Anfang der Liste Ende der Liste